Köpenick: Bildung

Semesterstart der Volkshochschule

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Treptow-Köpenick | Baumschulenweg. Mit einem Sommerfest am 2. September ab 13.30 Uhr beginnt an der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, das neue Semester. Besucher können sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, sich beim Töpfern versuchen oder am Schnupperkurs afrikanisches Trommeln teilnehmen. Bereits am 29. und 31. August ist die Kasse der VHS außer der Reihe geöffnet, um sich für Kurse einzuschreiben. Außerdem ist die...

Hauptmanngarde marschiert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Am 26. August können Altstadtbesucher einen Auftritt der Köpenicker Hauptmanngarde erleben. Um 11 Uhr erinnern Laiendarsteller auf dem Rathaushof, Alt-Köpenick 21, an die Köpenickiade von 1906. Damals war der Schuhmacher Wilhelm Voigt mit einer falschen Uniform und echten Soldaten nach Köpenick marschiert und hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgehen lassen. Der Eintritt zur Aufführung ist frei,...

Kunstgewerbe im Fokus der Zeit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 14.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schloss Köpenick | Köpenick. Für 20. August lädt das Berliner Kunstgewerbemuseum zu einer öffentlichen Führung durch das Schloss Köpenick ein. Zu sehen sind bedeutende Kunstwerke wie das Silberbuffet aus dem Berliner Stadtschloss und das Porzellanservice von Friedrich dem Großen. Beginn ist um 14.30 Uhr, Treff im Foyer des Schlosses, der Eintritt kostet vier Euro. RD

3 Bilder

Im Junior Lab experimentieren Kinder mit Hard- und Software

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Prenzlauer Berg | am 08.08.2017 | 145 mal gelesen

Berlin: Fab Lab Berlin | Berlin. Roboter bauen oder das Lieblingslied auf selbst gebauten Instrumenten komponieren – in einem Junior Lab genannten Workshop lernen Kinder zwischen acht und 14 Jahren spielerisch den Umgang mit Hard- und Software. Vorkenntnisse brauchen sie dafür keine."Wir wollten von Anfang an ein buntes, kreatives und eigentlich untechnisches Umfeld anbieten“, sagt Sven Ehmann, der das Junior Lab zusammen mit Wolf Jeschonnek vom...

Ausbildung zum Spendensammler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.08.2017 | 33 mal gelesen

Berlin. Die Spendenbereitschaft der Deutschen ist sehr hoch, deswegen steigt die Nachfrage nach professionellen Fundraisern momentan stark an. Viele Vereine sind auf der Suche nach qualifizierten Kräften. Deshalb bietet die "ebam-Akademie" am 17. August von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Kurzlehrgang zum Thema „Fundraising – Erfolgreich Spenden sammeln“ an. Im Seminarpreis von 375 Euro sind Unterlagen, das ebam-Teilnehmerpaket,...

Sternstunde für Nachtschwärmer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 28.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Archenhold-Sternwarte | Alt-Treptow. Am 4. August können die Sternschnuppen der Perseiden am Himmel beobachtet werden. Das nennt der Volksmund nach einem Heiligen der Antike auch die Tränen des Laurentius. Nachtschwärmer mit Interesse an Astronomie sind ab 23 Uhr zur Beobachtung am 500-Millimeter-Spiegelteleskop der Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, eingeladen. Der Eintritt kostet sechs/ermäßigt drei Euro, Informationen unter 536063719. RD

Bücherbus in der Werkstatt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.07.2017 | 4 mal gelesen

Köpenick. Der Bücherbus, die rollende Bibliothek des Bezirks, bleibt noch bis zum 11. August in der Werkstatt. In dieser Zeit wird das Fahrzeug gewartet und gereinigt, außerdem erfolgt ein Austausch der Bücherbestände. Ab 14. August ist der Bücherbus dann wieder im Einsatz, bis 1. September noch im eingeschränkten zweiwöchigen Ferienmodus. Nähere Informationen im Servicebüro:  902 97 34 18. RD

Studenten zeigen ihr Können

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 25.07.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Campus Wilhelminenhof der HTW Berlin | Oberschöneweide. Am 28. und 29. Juli zeigen die rund 1500 Studenten des Fachbereichs Kultur und Gestaltung der Hochschule für Technik und Wirtschaft ihre Arbeitsergebnisse der vergangenen zwei Semester. "reVISION" lautet das Motto der diesjährigen Werkschau. Zu sehen sind kreative Mode, Spiele, Möbel, Installationen, Fotografien, Plakate, Bücher sowie Filme und vieles mehr. Entstanden sind die Arbeiten sowohl als...

2 Bilder

Köpenicker Gymnasium als Schule ohne Rassismus geehrt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 21.07.2017 | 437 mal gelesen

Köpenick. In diesen Tagen ist im Foyer des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums an der Oberspreestraße eine Plakette angeschraubt worden. Es trägt jetzt die Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.Die Idee, sich um diesen Titel zu bewerben, kam von den Schülern. „Eine Schülerin hat das vor drei Jahren vorgeschlagen und in die Schülervertretung eingebracht. Schon nach wenigen Monaten hatte sie viele Schüler und...

In Europa arbeiten: Berufsqualifikation und Kulturerlebnis

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 20.07.2017 | 28 mal gelesen

Berlin. Wer sich weiterbilden möchte und gerne andere Kulturen entdeckt, hat demnächst die Gelegenheit, beides zu verbinden.Das Projekt job destination europe bietet zehn Arbeitssuchenden zwischen 18 und 35 Jahren im September die Chance auf ein zweimonatiges Auslandspraktikum in Marseille. Zunächst absolvieren die Teilnehmer einen Sprachkurs und erhalten Hilfe bei der Berufsorientierung. Die anschließende Reise besteht aus...

2 Bilder

Berufsberatung speziell für Jugendliche läuft seit einem Jahr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 20.07.2017 | 209 mal gelesen

Berlin: Jugendberufsagentur Köpenick | Treptow-Köpenick. Am 1. Juli 2016 war der Startschuss für die Jugendberufsagentur Treptow-Köpenick. Dort arbeiten Mitarbeiter von mehreren Behörden und Ämtern gemeinsam daran, Jugendlichen den Weg in den Job zu ebnen.Gedacht ist die Einrichtung unter dem Dach des Jobcenters in der Pfarrer-Goosmann-Straße in Adlershof für Leute von 15 bis 25 Jahren. Die Beratung setzt in den 8. Klassen ein. „Unsere Teams halten alle zwei...

Spitzenabitur an acht Schulen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.07.2017 | 90 mal gelesen

Treptow-Köpenick. 23 Abiturienten an acht Oberschulen des Bezirks haben ein Spitzenabitur hingelegt und die Traumnoten 1,0 und 1,1 geschafft. Erfolgreichstes Gymnasium war das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium. Hier haben sechs Schüler ein Einserabi abgelegt. Gefolgt vom Archenhold-Gymnasium (fünf), dem Gerhart-Hauptmann-Gymnasium, dem Montgolfier-Gymnasium sowie dem Emmy-Noether-Gymnasium (je drei), der Evangelischen Schule...

Die Jugend forscht wieder

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 15.07.2017 | 21 mal gelesen

Berlin. Der Wettbewerb Jugend forscht geht in die nächste Runde. Ab sofort können sich Schüler und Studenten mit ihrem Projekt bewerben. Zur Auswahl stehen die Themenfelder Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Es gilt, eine kurze Projektbeschreibung einzureichen, eine Ausarbeitung wird erst im Januar 2018 erwartet. Es winken Geld- und Sachpreise im Wert von...

2 Bilder

Uwe Stuhrberg ist seit über 20 Jahren im Freilandlabor Kaniswall aktiv

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 12.07.2017 | 48 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Kaniswall | Müggelheim. Das Freilandlabor Kaniswall in den Gosener Wiesen ist für Uwe Stuhrberg (79) zur zweiten Heimat geworden. Seit 1996 ist der Tierarzt hier tätig, davon bereits 15 Jahre ehrenamtlich.Der geborene Berliner, der in der „Roten Schule“ an der Kiefholzstraße in Baumschulenweg sein Abitur gemacht und nach dem Studium an Freier Universität und nach dem Mauerbau an der Humboldt-Uni unter anderem in einer Tierarztpraxis in...

Blick zum Planeten Saturn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 07.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Archenhold-Sternwarte | Alt-Treptow. Am 14. Juli bietet die Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, die Möglichkeit zu einem Blick in den Himmel. Im Mittelpunkt des Abends steht der Planet Saturn, beobachtet wird am 500-Millimeter-Spiegelteleskop. Beginn ist um 23 Uhr, der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro. Auskunft unter  534 80 83. RD

Kassenraub mit Hauptmann

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 29.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Jeweils sonnabends wird auf dem Rathaushof in Alt-Köpenick 21 die Köpenickiade von 1906 nachgestellt. Beim Straßentheater um 11 Uhr treten der Hauptmann und die Köpenicker Hauptmanngarde auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Der nächste Auftritt ist am 8. Juli. RD

Tipps zum Semesterstart

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 29.06.2017 | 13 mal gelesen

Baumschulenweg. Im September beginnt das neue Semester an der Volkshochschule Treptow-Köpenick. Jetzt ist das Programmheft erschienen, mit 100 Seiten, auf denen rund 850 Veranstaltungen und Kurse aufgeführt sind. Die reichen von Politik und Zeitgeschehen über Kunst zum Selbermachen bis zu Deutsch als Zweitsprache, Fremdsprachen und fast allem rund um EDV und Computernutzung. Am 2. September lädt die VHS zu einem Sommerfest...

Zwei Schulen werden "aufgestockt"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.06.2017 | 119 mal gelesen

Niederschöneweide. Die Schulen im Bezirk müssen für steigende Schülerzahlen fit gemacht werden. An zwei Grundschulen werden jetzt Ergänzungsbauten errichtet.Mitte Juni hat der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses dafür 8,4 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Errichtet werden die Modularen Ergänzungsbauten (MEB), so der amtliche Begriff, an der Schule an der Feuerwache in Niederschöneweide und an der Schule am Buntzelberg...

5 Bilder

Das erste Massaker der Nazis: Gedenkstätte erinnert an die „Köpenicker Blutwoche“

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 23.06.2017 | 165 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte Köpenicker Blutwoche | Köpenick. Am 21. Juni gab es im alten Amtsgerichtsgefängnis an der Puchanstraße eine Lesung mit musikalischen Darbietungen. Damit erinnerte der Bezirk an die „Köpenicker Blutwoche“ 1933.Dort gibt es eine Ausstellung für die Opfer der ersten größeren Mordaktion der Nationalsozialisten. Wenige Wochen nach der Machtübernahme hatten SA-Trupps in sozialdemokratisch geprägten Wohnsiedlungen NS-Gegner verhaftet. Vom 21. bis 26. Juni...

5 Bilder

Schüler des Treptow-Kollegs betätigen sich als Holzbildhauer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.06.2017 | 43 mal gelesen

Baumschulenweg. Mitte Juni ertönt in einer Ecke des Schulgeländes des Treptow-Kollegs an der Kiefholzstraße regelmäßiges Klopfen, beim Näherkommen riecht es nach frisch bearbeitetem Holz. Hier sind Schüler der Erwachsenenbildungseinrichtung gerade als Holzbildhauer tätig.Zu der Gruppe von 13 Schülern gehören auch Peggy Kirchner (34) und Kevin Hempel (28). Die jungen Leute haben sich im Rahmen des Leistungskurses Kunst für den...

3 Bilder

Ganz viel Wissenschaft zum Anfassen: 285 Veranstaltungen im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.06.2017 | 121 mal gelesen

Treptow-Köpenick Am 24. Juni steht wieder die „Lange Nacht der Wissenschaften“ im Terminkalender. In Berlin und Potsdam bieten über 70 Einrichtungen sonst kaum mögliche Einblicke.Im Bezirk sind vier Standorte dabei. Hier gibt es 285 Veranstaltungen, mit dabei sind der Wissenschaftsstandort Adlershof, die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Oberschöneweide, das Späth-Arboretum und die Archenhold-Sternwarte. Viele der...

1 Bild

Mit Plakaten nach Breslau: Schüler gewannen eine Ausstellung in Polen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 14.06.2017 | 102 mal gelesen

Berlin: Schadow-Gymnasium | Zehlendorf. Plakate und Bilder von Schülern der 6. Klasse des Schadow-Gymnasiums in der Beuckestraße 27-29 gehen im Juni auf eine Reise nach Breslau (Wrocław).Die Schüler der 6. Klasse hatten sich an einem Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN für die Aktion "Berlin machen" beteiligt. Als Preis gewannen sie eine Ausstellung in Breslau, sowie eine Ausstellung im Kulturzug, der an jedem Wochenende von Berlin nach Breslau...

Lernakademie für Tierliebhaber

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 13.06.2017 | 24 mal gelesen

Berlin. Am 23. September startet das neue Semester der Akademie Hauptstadtzoos. Teilnehmen können alle, die ihr Wissen über Tiere und die Arbeit der Hauptstadtzoos erweitern wollen. Die Akademie wird ehrenamtlich vom Förderverein von Zoo und Tierpark organisiert. Es gibt vier Semester, die je 97,50 Euro kosten. Die Anmeldung erfolgt jedoch semesterweise. Weitere Infos und Anmeldung unter  51 53 14 07 oder per E-Mail an...

3 Bilder

Über 50 Exkursionen und Veranstaltungen zum Langen Tag der Stadtnatur im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.06.2017 | 150 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Lange Tag der Stadtkultur hat sich zu einem Festival für Naturfreunde, und alle, die es noch werden möchten, etabliert. Berlinweit gibt es am 17. und 18. Juni rund 500 Veranstaltungen, davon über 50 in Treptow-Köpenick.Geboten werden Wanderungen und Exkursionen zu Fuß und mit dem Fahrrad, Erkundungstouren durch Kleingartenanlagen, abenteuerliche Schatzsuchen für Kinder oder die Einführung in eine...

1 Bild

Köpenick vor der Reformation

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.06.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Mittelpunktbibliothek Köpenick | Köpenick. Wie hat sich Köpenick bis zur Reformation entwickelt? Dieser Frage geht Barbara Schwantes vom Heimatverein Köpenick mit einem Vortrag nach.Für eine Festschrift zum 175. Jubiläum der St. Laurentius-Stadtkirche hatte die Historikerin bereits die Geschichte der Vorgängerkirchen und die Besiedlung Köpenicks in frühdeutscher Zeit erforscht. Diese begann, nachdem Markgraf Albrecht der Bär 1157 erfolgreich die Slawen aus...