Köpenick: Kultur

10 Bilder

Auf der Suche nach dem Schlossgeist und anderen Schätzen....

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Köpenick | vor 6 Stunden, 15 Minuten | 16 mal gelesen

Berlin: Schloss Köpenick | Regen, Regen, Regen – ein Sonntag im März – Berlin ist dunkel und verregnet. Viele trauen sich gar nicht raus bei diesem nasskalten Wetter und sitzen wahrscheinlich vor der Fernsehkiste oder bleiben ganz im Bett. Wir denken, es ist das perfekte Schlosswetter! Vielleicht finden wir neue Schätze oder gar den Schlossgeist? Schloss Köpenick! Ein staatliches Museum zu Berlin! Der Weg lohnt sich für nur 6 Euro – oder...

1 Bild

"Ick hab so´n Appetit uff ´ne Bulette oder Bier is ooch Stulle!" Premiere!!!

Carla Pitt
Carla Pitt | Köpenick | vor 10 Stunden, 53 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Altberliner Küche mit Humor, Musik und Feuer Der Berliner lebt nicht nur vom Brot allein. Sollte er gerade nichts zu beißen haben, kommt ihm der Humor nicht abhanden. Ein musikalischer Theaterabend mit der Schauspielerin Petra Pavel und dem Pianisten Peter A. Rodekuhr. Das Programm startet in beherzter Mundart, in denen Altberliner Floskeln - einem Schlagabtausch gleichend - in Szene gesetzt sind. Das Lied "Ick...

Tanzcafé mit alten Schlagern

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Bellevue | Köpenick. Das Vitanas Senioren Centrum Bellevue, Parrisiusstraße 4, lädt am 2. April ab 15.30 Uhr wieder zum Tanz bei Live-Musik ein. Für die stilvolle Atmosphäre wird das hauseigene Restaurant für Musikliebhaber kurzerhand in ein Tanzcafé verwandelt. Alte Schlager und fast vergessene Melodie sorgen für gute Stimmung. Leckerer Kuchen und frischer Kaffee werden angeboten. Das beliebte Tanzcafé findet regelmäßig jeden ersten...

Musiklehrer spielen auf

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Joseph-Schmidt-Musikschule | Köpenick. Unisono – im Einklang spielen die Lehrer der Joseph-Schmidt-Musikschule am 24. März 19 Uhr bei ihrem diesjährigen Konzert im Manfred-Schmitz-Saal in der Freiheit 15. Die Reihe Unisoni besteht seit 2001, wobei jedem Konzertabend ein Motto vorangestellt ist. In diesem Jahr gibt es „Variationen“ zu hören: viele Komponisten der Musikgeschichte ließen sich von einem musikalischen Thema als Vorlage zu größeren Werken...

Sonntagskonzert im Gotteshaus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: St. Laurentius-Kirche | Köpenick. Das traditionelle Sonntagskonzert in der Sankt-Laurentius-Kirche in der Köpenicker Altstadt steht am 26. März unter dem Motto „Trompete und Orgel“. Michael Netzker (Trompete) und Patrick Wildermuth (Orgel) spielen Werke von Telemann, Torelli, Langlais und Bozza. Beginn ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. RD

Industriegebiet im Zeitenwandel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Mittelpunktbibliothek Köpenick | Köpenick. Peter Thieme hat Oberschöneweide in den Jahren 1993 bis 1999 mit seiner Kamera beobachtet. Dabei hielt er den Zeitenwandel an der einstigen Wiege der deutschen Elektroindustrie für die Nachwelt fest. Eine Auswahl seiner Bilder ist bis Anfang Juni in der Mittelpunktbibliothek Köpenick, Alter Markt 2, zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung am 24. März um 20 Uhr gibt es Vorträge über Oberschöneweide im Wandel und...

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.03.2017 | 458 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der...

2 Bilder

"Ziemlich beste Freunde" in der Komödie am Ku’damm 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Wilmersdorf | am 13.03.2017 | 827 mal gelesen

Berlin: Komödie am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Auf ein Neues: Die Komödie am Kurfürstendamm nimmt "Ziemlich beste Freunde", nach dem gleichnamigen Film von Eric Toledano und Olivier Nakache, vom 24. März bis 23. April wieder ins Programm auf.Das Stück erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft: des wohlhabenden Querschnittsgelähmten Philippe (gespielt von Erdal Yildiz) und seines Pflegers Driss (gespielt von Mike Adler). Der hat sich...

Frühlingskonzert im Rathaus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 13.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Am 19. März laden das Chorensemble Köpenick und die Cöpenicker Liedertafel 1875 zu einem Frühlingskonzert ins Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, ein. Beginn ist um 16 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Karten zu sieben Euro gibt es vor Konzertbeginn an der Tageskasse. RD

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

DER ZWERG – Musiktheater – Junge Oper Berlin

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Musiktheater unter Verwendung der Musik aus „Der Zwerg“ von Alexander von Zemlinsky, frei nach der Novelle „Der Geburtstag der Infantin“ von Oscar Wilde Wie kann man einen Menschen zum Geburtstag überraschen, der schon alles hat? Guter Rat ist teuer. Doch die Überraschung gelingt. Das Geschenk des Abends. Der Zwerg. Clara glaubt, ihren Augen nicht zu trauen. Etwas so abstoßendes hat sie in ihren kühnsten Träumen nicht zu...

1 Bild

NACHES TRIO – Konzert

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Das deutsch-tschechische Naches Trio entführt seine Zuhörer in die faszinierende Welt der Klezmermusik – ursprünglich die Hochzeits- und Festmusik der osteuropäischen Juden. Die Musik des Ensembles bewegt sich im Spannungsfeld zwischen tiefer Melancholie und ausgelassener Freude. Eindringliche, ausdrucksstarke Melodien verschmelzen mit raffinierten Rhythmen, träumerische Fantasien wechseln sich ab mit mitreißenden...

1 Bild

SICH FÜGEN HEISST LÜGEN – Literatur & Musik

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | am 12.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Erich Mühsam zum Gedenken Der Autor von Gedichten, Dramen, Romanen, Satiren, der unbeugsame Anarchist, Kriegsgegner und Antifaschist, Agitator und Buchillustrator hinterließ der Nachwelt ein äußerst vielfältiges hochaktuelles Oeuvre. Orientiert an seinen Lebensdaten wird dem Publikum ein literarisch-musikalischer Abend präsentiert. Mit: Isabel Neuenfeldt (Akkordeon, Gesang) Susanne Misere und Peter...

1 Bild

Iru Mun Quartett feat. Alex Spencer - jazz-songs

Karsten Rogasch
Karsten Rogasch | Köpenick | am 10.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Amadeus | live im amadeus Alex Spencer, voc - Iru Mun, voc, piano - Dieter Irber, sax - Karsten Wilck, bass - Fabian Scheel, drums Am 25. März 2017, 19:30, erwarten sie wundervolle Musik, Rotwein, Kerzenlicht und ein frisch gestimmtes Klavier. Iru Mun Quartett feat. Alex Spencer - jazz-songs Ort: "amadeus" Bahnhofstr. 9 12555 Berlin-Köpenick www.live-im-amadeus.de

Spaziergang durch Gedenkstätte

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 10.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte Köpenicker Blutwoche | Köpenick. Am 19. März lädt die BVV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Sonntagsspaziergang durch die Gedenkstätte „Köpenicker Blutwoche“ ein. Sie erkundet von 11 bis 13 Uhr den wichtigen regionalgeschichtlichen Gedenkort. Treffpunkt ist am Eingang in der Puchanstraße 12. Die Führung ist kostenlos und wird von einem Mitarbeiter der Gedenkstätte geleitet. Bei entsprechendem Wetter wird der Spaziergang zu weiteren Schauplätzen im...

Bühne frei für Amateurmusiker

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 09.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Yachtclub Wendenschloß | Köpenick. Am 18. März lädt der Yachtclub Wendenschloß bereits zum 8.Mal zum Amateurmusikabend ein. Familienbands, Solisten und Singer-Songwriter sind ab 18 Uhr eingeladen, sich auf einer offenen Bühne in zwangloser Umgebung und mit professioneller Technik zu präsentieren. Das musikalische Angebot reicht erfahrungsgemäß von Liedermachern über Rock, Pop und Folkmusik bis hin zu Shantys und Volksliedern. Jeder dieser Abende hat...

Howoge sucht Talente

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 07.03.2017 | 55 mal gelesen

Lichtenberg. Die Wohnungsbaugesellschaft Howoge veranstaltet viele Feste, darunter ist das Osterfeuer am Fennpfuhl, das Tierparkfest am Ende des Sommers oder das Drachenfest im Oktober. Neben prominenten Künstlern gibt es auch Auftrittsmöglichkeiten für Laien. Ab sofort können sich Hobbykünstler, lokale Vereine und Freizeitgruppen für einen Auftritt bewerben. Gesucht werden Menschen, die tanzen, singen, musizieren, turnen,...

1 Bild

"Ich möcht´ in dieser Zeit nicht Herrgott sein!" Frauentagsmatinee

Carla Pitt
Carla Pitt | Köpenick | am 06.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Zilles Stubentheater | Lieder und Gedichte von Mascha Kaléko Chanson und Literatur Wegen der großen Nachfrage wird die Veranstaltung wiederholt! Mascha Kaléko, geboren am 7. Juni 1907, gilt als eine der bedeutendsten Lyrikerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre ersten Erfolge hatte sie im Kreise der künstlerischen Avantgarde im Romanischen Café, im Berlin der „Goldenen Zwanziger“. Es dauerte nicht lange, bis ihr Werk zur unerwünschten Literatur...

Häschen Billys neue Abenteuer

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 04.03.2017 | 16 mal gelesen

Köpenick. Die Köpenickerin Ehrentraut Grylla (86) hat pünktlich zur Leipziger Buchmesse ihr drittes Buch über den Osterhasen Billy herausgebracht. Es ist geeignet für Kinder von drei bis acht Jahren und trägt den Titel „Billys neue Abenteuer im Müggelwald“. Hasenbruder Hansi verleitet Billy zu manchen Abenteuern, die sie in Schmetterlingshorst, mit den Wildschweinen und am geheimnisvollen Teufelssee erleben. Durch den Inhalt...

459 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter 6

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 04.03.2017 | 5437 mal gelesen

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren...

1 Bild

Künstler inszenieren vierwöchiges Live-Projekt in der Köpenicker Altstadt

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 25.02.2017 | 232 mal gelesen

Köpenick. Mit einem „walk of art“ wollen Gewerbetreibende und Künstler die Köpenicker Altstadt beleben: Vier Wochen lang laden sie zum Schauen, Zuhören und Mitmachen ein.Unter dem Titel „555°art“ präsentiert die kunstvolle Gemeinschaft von Köpenick ihr erstes Live-Projekt. Gewerbetreibende stellen Räume zur Verfügung und geben Künstlern eine Bühne.Janina Witthuhn und Michael Weitz sind die Ideengeber für die besondere...

Erlebnisse von Flüchtlingen nachgespielt

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 25.02.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Asyl-Dialoge lautet das Motto einer Veranstaltung am 7. März 18 Uhr im Ratssaal Köpenick, Alt-Köpenick 21. Sechs Schauspieler präsentieren Erlebnisse Geflüchteter.„Es ist, als ob das Schauspiel-Ensemble das Publikum direkt anspricht, ihm die Hand reicht und es reinzieht in eine Welt, die sie von nun an nicht mehr kalt lassen wird: verwickelt, verschlungen, verbunden und vernetzt mit den Heldinnen und Helden der...

1 Bild

Ruben Wittchow Live im Amadeus in Berlin-Köpenick

Ruben Wittchow
Ruben Wittchow | Köpenick | am 24.02.2017 | 50 mal gelesen

Berlin: Amadeus | Ruben Wittchow (aus Potsdam) gastiert am Samstag Abend 19.30Uhr im Amadeus in Berlin-Köpenick. Der für den deutschen Rock und Pop preis 2016 nominierte Sänger und Songschreiber stellt –auf kleiner Promotour- exklusiv und unplugged Songs seines am 28.04.17 erscheinenden Konzeptalbums "Liebesmedizin" vor. An seiner Seite finden sich zwei reizende Kolleginnen an Piano, sowie Gesang und Percussion. Zu hören gibt es...