Niederschöneweide: Blaulicht

Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 16. bis 20. Oktober 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 12.10.2017 | 70 mal gelesen

Berlin. Dunkelheit, Regen, Nebel, Glätte durch Laub, Eis und Schnee – die dunkle Jahreszeit beginnt. Insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer sind den witterungsbedingten Gefahren im Straßenverkehr dann verstärkt ausgesetzt. Ferner begünstigt die dunkle Jahreszeit die Einbruchskriminalität, da Täter den Schutz der früh einsetzenden Dämmerung für Einbruchstaten nutzen. Damit alle für die dunkle Jahreszeit gut gewappnet sind,...

Einbrecher in Apotheke ertappt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 13.09.2017 | 13 mal gelesen

Niederschöneweide. Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass am 11. September ein Einbrecher gefasst werden konnte. Der Anwohner der Brückenstraße hatte gegen 23.50 Uhr die ausgelöste Alarmanlage der nahen Apotheke bemerkt und die Polizei gerufen. Die Beamten fanden ein aufgehebeltes Fenster und entdeckten den Einbrecher noch in den Geschäftsräumen der Apotheke. Der 35 Jahre alte Mann wurde festgenommen und dem...

Signalstörung durch Kabeldiebe

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 23.08.2017 | 7 mal gelesen

Baumschulenweg. Weil Diebe die Signalkabel an der S-Bahnstrecke Baumschulenweg-Schöneweide geklaut hatten, kam es in der Nacht zum 22. August zu Störungen. Gegen 3.20 Uhr war eine Störung an vier Signalen bemerkt worden. Bundespolizisten entdeckten daraufhin, dass ein Signalkabel gekappt und abtransportiert worden war. Trotz sofortiger Fahndung, darunter mit einem Polizeihubschrauber, gelang den Dieben die Flucht. Durch die...

Rangelei an der Haltestelle: Unbekannter verletzt Jugendliche

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 02.08.2017 | 31 mal gelesen

Niederschöneweide. In einem Nachtbus der Linie N 65 ist es am 30. Juli gegen 2.20 Uhr zu einem Streit unter Fahrgästen gekommen.Zwei Jugendliche waren am S-Bahnhof Schöneweide in den Bus gestiegen. Dort kam es zur verbalen Auseinandersetzung mit einem 34-Jährigen, weil er angeblich nicht schnell genug Platz für Zusteigende gemacht hatte. Am Köllnischen Platz in Köpenick stieg das streitsüchtige Duo aus. Dabei sollen sie den...

Rabiate Räuber unterwegs

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 26.07.2017 | 23 mal gelesen

Niederschöneweide. Eine rabiate Jugendgruppe ist vermutlich für zwei Raubtaten im Umfeld des Bahnhofs Schöneweide am 24. Juli verantwortlich. Gegen 23 Uhr sollen die Unbekannten einen 18-Jährigen auf der Treppe des Bahnhofs bedrängt, geschlagen und dann Basecap und Musikanlage geraubt haben. Als zwei der Räuber auch noch die Umhängetasche des Jugendlichen entwenden wollten, kam ihm eine Passantin zu Hilfe, die Täter ergriffen...

Ermittlungen auf höchster Ebene

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 05.07.2017 | 31 mal gelesen

Alt-Treptow. Wegen der besonderen Bedeutung des Falls hat der Generalbundesanwalt die Ermittlungen zu den Brandanschlägen auf die Deutsche Bahn übernommen. Am 19. Juni waren unter anderem in Köln, Dortmund und Berlin Anschläge durchgeführt worden, in der Nähe des S-Bahnhof Treptower Parks brannten Signalkabel. Wegen der Zerstörungen war der S-Bahnverkehr im Südosten der Stadt fast zwei Tage lang beeinträchtigt. Es gibt...

Radlerin wird schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 15.06.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Baumschulenweg. Bei einem Unfall in der Köpenicker Landstraße ist am 15. Juni eine Radlerin schwer verletzt worden. Ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 9 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Schöneweide unterwegs. In Höhe des Güldenhofer Ufers soll er eine Rot zeigende Baustellenampel überfahren haben. Dabei rammte er die von rechts kommende Radlerin. Die 34-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der...

Polizeikontrolle auf dem Wasser

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 14.06.2017 | 45 mal gelesen

Baumschulenweg. Im Rahmen einer länderübergreifenden Kontrolle auf Wasserstraßen wurden vom 25. Mai bis 5. Juni auch in Berlin verstärkt Hobbykapitäne und Berufsschiffer kontrolliert. Insgesamt nahmen die Beamten 683 Wasserfahrzeuge in Augenschein, darunter 75 Fahrzeuge von Berufsschiffern und 608 Boote von Hobbykapitänen. Die Beamten fertigten 95 Ordnungswidrigkeitsanzeigen sowie 76 Verwarnungen mit einer Geldbuße. Ein...

2 Bilder

Pro Jahr verschwinden rund 500 Rettungsringe von Berliner Brücken

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.05.2017 | 140 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk gehört zu den Stadtteilen mit vielen Wasserläufen und Brücken. An fast allen befinden sich Rettungsringe der Berliner Feuerwehr – wenn sie nicht gerade mal wieder gestohlen wurden.Die Berliner Woche hat wahllos ein paar Stichproben gemacht. An der Spindlersfelder Brücke hängen die beiden vorgeschriebenen Rettungsringe, ebenso an der Langen Brücke, an der Elsenbrücke und an der Kiefholzbrücke in...

Verletzte Frau nach Fenstersturz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.05.2017 | 91 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Am 29. Mai musste eine schwer verletzte Frau mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 57-Jährige hatte sich gegen 10.20 Uhr aus dem Küchenfenster im ersten Stock eines Miethauses abgeseilt, dabei stürzte sie ab. Gegenüber alarmierten Polizeibeamten gab die Frau an, dass sie von ihrem Ehemann seit zwei Tagen in der Wohnung festgehalten und dort von ihm misshandelt wurde. Gegen den Ehemann...

Fußgänger schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 26.05.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Fußgängerüberweg | Niederschöneweide. Am 25. Mai wurde ein Mann in der Oberspreestraße schwer verletzt. Der 27-Jährige überquerte gegen 9.20 Uhr den Fußgängerüberweg und wurde dabei vom Pkw eines 74-Jährigen erfasst. Der Passant kam mit schweren Kopf- und Rumpfverletzungen ins Krankenhaus. Die Unfallstelle musste für Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zweieinhalb Stunden voll gesperrt werden. RD

Keine Stallpflicht für Geflügel mehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.05.2017 | 7 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Seit vier Wochen gab es in Berlin keine Fälle von Geflügelpest mehr. Das Veterinäramt des Bezirks hat deshalb die Stallpflicht für Hausgeflügel vollständig aufgehoben. Seit Anfang April musste nur noch Geflügel im Umfeld von Seen und Wasserläufen in Ställen untergebracht werden, auch das entfällt jetzt. Von November 2016 bis März 2017 hatte es berlinweit 61 Fälle von Geflügelpest gegeben. Seit 20. April...

Überfall auf Spätkauf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 17.05.2017 | 21 mal gelesen

Niederschöneweide. Einen Spätkauf hatte sich ein bisher Unbekannter am 16. Mai für einen Überfall ausgesucht. Der Maskierte betrat gegen 22 Uhr das Geschäft in der Brückenstraße, bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer und forderte Geld. Mit dem Kasseninhalt flüchtete er dann in Richtung Spreestraße, die Angestellte des Ladens blieb unverletzt. RD

Unfallzeugen gesucht: Biker wird am 21. April schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 26.04.2017 | 172 mal gelesen

Berlin: Schranke Oberspree | Niederschöneweide. Am 21. April ist ein Motorradfahrer in der Oberspreestraße im Bereich des Bahnübergangs der S-Bahn nach Spindlersfeld verunglückt.Der 30-Jährige hatte gegen 12 Uhr in Fahrtrichtung Köpenick an der sich öffnenden Schranke einen Lkw überholt. Hinter dem Bahnübergang fuhr gerade ein Peugeot aus der Moosstraße kommend nach links in die Oberspreestraße ein. Auto und Motorrad berührten sich. Der Biker prallten...

1 Bild

Unfall auf der Kreuzung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 16.03.2017 | 66 mal gelesen

Niederschöneweide. Am 14. März hat ein Unfall im Bereich der Kreuzung Schneller-/Karlshorster Straße für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Gegen 15 Uhr waren zwei Pkw, davon einer mit Anhänger, zusammengestoßen. Dabei wurde ein Fahrer leicht verletzt. Der sonst dreispurig geführte Verkehr von Oberschöneweide in Richtung Adlershof musste sich über eine Spur quälen, auch in den anderen Richtungen kam es zu Staus.

Betrunken und ohne Führerschein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 27.01.2017 | 30 mal gelesen

Niederschöneweide. Mit rund 2,3 Promille Alkohol im Blut wurde in der Nacht zum 27. Januar ein Krimineller in der Schnellerstraße von Polizisten gestoppt.Der Mann war den Beamten aufgefallen, weil an dem Audi, mit dem er unterwegs war, keine Kennzeichen angebracht waren. Die Beamten stoppten den Wagen und überprüften den Mann und dessen Beifahrer. Der deutlich alkoholisierte 37-Jährige gab an, nur ein paar Bier getrunken zu...

Passant läuft in Straßenbahn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 25.01.2017 | 76 mal gelesen

Niederschöneweide. Mit schweren Verletzungen kam ein Fußgänger am 24. Januar nach einem Unfall in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der 49-Jährige gegen 12.25 Uhr die Brückenstraße und wurde dabei von einer Straßenbahn der Linie 37 erfasst, die von der Michael-Brückner-Straße kam und in Richtung Edisonstraße unterwegs war. Der Passant erlitt Kopf- und Beinverletzungen und wurde von Rettungssanitätern...

Überfall auf Spielhalle

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 25.01.2017 | 17 mal gelesen

Niederschöneweide. Am 22. Januar wurden zwei Angestellte eines Spielsalons in der Schnellerstraße Opfer eines Überfalls. Gegen 20.30 Uhr hatte ein Unbekannter das Lokal betreten und die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht. Der Mann forderte von den Mitarbeiterinnen das Geld aus der Tageskasse. Nachdem er seine Beute erhalten hatte, flüchtete er, die Frauen blieben unverletzt. RD

Lebensgefahr auf dem Eis

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.01.2017 | 19 mal gelesen

Treptow-Köpenick. An einigen Stellen auf Gewässern im Bezirk haben sich bereits Eisdecken gebildet. Allerdings sind diese noch viel zu dünn, bei Betreten besteht Lebensgefahr. Auf dem Langen See und auf der Spree zwischen Dahmemündung und Kraftwerk Klingenberg ist besonders dringend vom Betreten des Eises abzuraten. Um die Versorgung des Kraftwerks mit Kohle zu sichern, wird hier durch Eisbrecher die Fahrrinne offengehalten....

Taxifahrer büßt sein Auto ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 21.12.2016 | 18 mal gelesen

Niederschöneweide. Zwei kriminelle Fahrgäste haben am 18. Dezember ein Taxi geraubt. Die Unbekannten waren gegen 1.30 Uhr an der Badstraße in Gesundbrunnen in das Taxi gestiegen und hatten den Bahnhof Schöneweide als Ziel angegeben. In der Schnellerstraße behauptete einer der Passagiere, dass ihm schlecht sei. Nachdem der Fahrer gehalten hatte, würgte ihn der hinter ihm Sitzende, und der Simulant schlug mit der Faust mehrmals...

18 Bilder

Mit Bestürzung und Trauer 1

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 20.12.2016 | 491 mal gelesen

Berlin: Breitscheidplatz | Mit großer Bestürzung hat die Redaktion der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts auf die Tragödie auf dem Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche reagiert. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer. Wir trauern mit ihnen und wünschen allen Verletzten gute Besserung. Am Morgen nach dem Anschlag herrscht Stille auf dem Breitscheidplatz. Berlinerinnen und Berliner stellen Kerzen auf und legen...

1 Bild

Keine Revision für feigen Mord

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.11.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Tatort Köllnische Heide | Adlershof. Als am 22. Januar 2015 eine junge Frau in der Köllnischen Heide grausam ermordet wurde, sorgte das berlinweit für Entsetzen. Nun wurde die Revision der beiden Mörder vom Bundesgerichtshof verworfen.Even T. Und Daniel M. waren bereits im Februar zu jeweils 14 Jahren Haft verurteilt worden. Dagegen hatten sie Revision eingelegt.Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 8. November festgestellt, dass keine...

Bei 110 nur Warteschleife: Berliner Polizei ist telefonisch schwer zu erreichen

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.11.2016 | 378 mal gelesen

Berlin.Wer die Berliner Polizei mit einem Notruf erreichen will, landet immer öfter in der Warteschleife. Die Gewerkschaft der Polizei beklagt den hohen Personalmangel.Die eigenen Ziele, die sich die Berliner Polizei gesteckt hat, sind vermutlich zu ehrgeizig: Eigentlich sollen 90 Prozent aller Notrufe, die per Telefon eingehen, innerhalb von zehn Sekunden angenommen werden. Doch im ersten Halbjahr 2016 waren es nur 62...

Autodieb kommt nicht weit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 26.10.2016 | 20 mal gelesen

Niederschöneweide. Ein Autodieb hatte sich in der Flutstraße einen Renault ausgesucht. Der Eigentümer des Firmenfahrzeugs musste am 25. Oktober gegen 22.45 Uhr mit ansehen, wie ein Fremder mit seinem Auto davon fuhr. Alarmierte Beamte leiteten eine Fahndung ein, kurz darauf konnte das Fahrzeug auf der Autobahn A 12 in Fahrtrichtung Polen gestoppt werden. Polizisten aus Berlin und Brandenburg nahmen den 18 Jahre alten Dieb...

30. Oktober: Tag des Einbruchschutzes

Manuela Frey
Manuela Frey | Tempelhof | am 24.10.2016 | 159 mal gelesen

Berlin: Polizeipräsidium | Tempelhof. In der beginnenden dunklen Jahreszeit steigt erfahrungsgemäß die Zahl der Einbrüche an. Die Täter arbeiten häufig im Schutz der früh einsetzenden Dunkelheit. Sie brechen Türen und Fenster auf, meist ohne bemerkt zu werden. Ein Schutz vor Einbruch ist jedoch möglich! Anlässlich des bundesweiten „Tages des Einbruchschutzes“ findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, von 12 bis 17 Uhr eine große und kostenfreie...