Niederschöneweide: Bildergalerie

3 Bilder

Ein Birkenwald aus Birkenau: Die 2012 am Spreeufer gepflanzten Bäume gedeihen prächtig 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 10.05.2018 | 155 mal gelesen

Wer den Uferweg an der Spree entlang geht, stößt hinter der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) auf einen kleinen Birkenwald. Diese Bäume haben eine ganz besondere Geschichte. Ich war bei der Pflanzung am 12. April 2012 dabei. Die Fotos aus dem digitalen Archiv zeigen einen trüben Frühlingstag, ein Teil der Beteiligten trägt Regenkleidung. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen der damalige HTW-Präsident Michael...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
18
18
14
14
185 Bilder

Fotos zum Hundetag: Als Leserreporter Familienkarten für den Tierpark gewinnen 3

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Friedrichsfelde | am 08.05.2018 | 2410 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Anlässlich des beliebten Hundetages in Friedrichsfelde am 23. und 24. Juni verlosen die Berliner Woche und das Spandauer Volksblatt Familienkarten für den Tierpark Berlin. Berliner sind Hundenarren. Über 100.000 Vierbeiner sind in der Hauptstadt gemeldet. Viele der Hundebesitzer freuen sich bereits auf den Hundetag im Tierpark Berlin, Am Tierpark 125, am 23. und 24. Juni. Mit der Berliner Woche und dem Spandauer...

4 Bilder

"Plastik? Nein danke!": Die elfjährige Selin gewann den Plakatwettbewerb des Vereins wirBERLIN

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 04.05.2018 | 208 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Platz Arkaden | „Plastik ist einfach überall und es stört wirklich ganz viele Leute“, weiß Beate Ernst, Vorsitzende des Vereins wirBERLIN, der die Putzaktion „Berlin machen“ organisiert. Aber da gebe es die Kinder, die sich zu diesem Problem „so tolle Gedanken machen“. „Wie schon in den Jahren davor sind wir sehr beeindruckt davon, mit wie viel Engagement und Kreativität die Kinder klare Botschaften für ihre Stadt Berlin entwickelt haben“,...

4 Bilder

Es geht um die Zukunft der Erde: Deutsche Aktionstage für Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 01.05.2018 | 258 mal gelesen

Nachhaltigkeit bedeutet, so zu leben, dass auch kommende Generationen noch eine wirtliche Welt vorfinden. Bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis zum 5. Juni gibt es zahlreiche Projekte, die sich mit dem Thema beschäftigen. Sie sollen zeigen: Die Zukunft der Erde ist vielen Menschen wichtig. „In großen Städten wie Berlin stellt sich aktuell die Frage: Was ist eine zukunftsfähige Stadt?“, sagt Katja...

7 Bilder

Schöneiche setzt auf behutsames Wachstum

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 25.04.2018 | 68 mal gelesen

Schöneiche bei Berlin: Schöneiche | Die Gemeinde Schöneiche grenzt direkt an Friedrichshagen und Rahnsdorf. Wobei Gemeinde fast eine Untertreibung ist. Mit 12 750 Einwohnern ist der Ort größer als viele brandenburgischen Kleinstädte. Im Wendejahr 1990 gab es 8200 Einwohner. „Wir sind nicht so stark gewachsen wie beispielsweise Schönefeld. Wir wachsen langsamer, und die Infrastruktur wie Schulen und Kitas wächst mit“, erklärt Bürgermeister Ralf Steinbrück....

4 Bilder

Deutsche Bahn bereitet eine Freiluftausstellung mit Schülerplakaten vor 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 25.04.2018 | 128 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Schöneweide | Leere Bierflaschen, Menschen aus der Trinkerszene und Müll prägen derzeit die Umgebung des Bahnhofs Schöneweide. Schüler wollen jetzt mit einer Plakataktion für ein besseres Umfeld werben. Die Idee wurde jetzt bei einem Treffen des Runden Tischs, an dem regelmäßig Vertreter von Deutscher Bahn, Bezirksamt, Polizei, BVG und örtlichem Einkaufszentrum sitzen, präsentiert. Eine dritte und eine sechste Klasse der...

5 Bilder

Nach fünf Jahren sind alle Eisenbahnbrücken über den Sterndamm ausgetauscht 

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 18.04.2018 | 539 mal gelesen

Berlin: Sterndamm | Seit 2013 wurden die sechs Eisenbahnbrücken über den Sterndamm ausgetauscht. Ursprünglich sollten die Arbeiten im Mai 2016 abgeschlossen werden. Doch erst jetzt wurden die beiden letzten Brücken eingebaut. Rund 20 Meter lang und 140 Tonnen schwer ist das Ungetüm, das Klaus Hüneke mit seiner Funkfernsteuerung durch die Baustelle dirigiert. Hergestellt wurde die Brücke, die bereits mit den Fußgängerstegen für die...

4 Bilder

Gewinnen Sie Freikarten für die WEINmesse berlin vom 4. bis 6. Mai 2018

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 16.04.2018 | 838 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Französisch oder portugiesisch? Trocken oder lieblich? Rot oder weiß? Vom 4. bis 6. Mai werden sich weinverliebte Feinschmecker auf „anstößige“ Weise mit diesen Fragen beschäftigen, denn die Messe Berlin öffnet den Vorhang für die 25. Ausgabe der WEINmesse berlin. In enger Kooperation mit der DWM (Deutsche Wein Marketing) werden auf dem Messegelände unterm Funkturm über 300 nationale und internationale Winzer...

28 Bilder

Probier’ was Neues! EDEKA holt Produktneuheiten ins Start-up-Regal

Christian Hahn
Christian Hahn | Moabit | am 13.04.2018

Die Regionalgesellschaft EDEKA Minden-Hannover fördert junge Start-ups. Ab sofort finden Kunden in den EDEKA Centern in der Schnellerstraße, im Tempelhofer Hafen und im MOA-Bogen exklusive Lebensmittel-Neuheiten im „FoodStarter“-Regal. Angemeldet haben sich die jungen Start-ups über die EDEKA Online-Plattform „FoodStarter“. Mit ihrem Kauf der Produkte stimmen die Kunden darüber ab, ob die Artikel auch zukünftig im...

3 Bilder

11. Berliner Freiwilligenbörse am 14. April im Roten Rathaus

Bernd Schüler
Bernd Schüler | Mitte | am 10.04.2018 | 275 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Was kann ich schon tun? So fragen sich Menschen, die ein gesellschaftliches Problem bewegt – und die gleichzeitig den Eindruck haben, selbst nichts ändern zu können, auf den ersten Blick zumindest. Bei näherem Hinsehen lässt sich aber oft auch sagen: Oh doch, man kann sehr wohl etwas tun. Natürlich nicht gleich die ganze Welt retten, aber an einem Ort den Zusammenhalt stärken, zum Beispiel, es einem belasteten Menschen...

3 Bilder

Auf zum Fahrradfestival: VELOBerlin 2018 auf dem Tempelhofer Feld 1

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 09.04.2018 | 1021 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Die VELOBerlin 2018 am 14. und 15. April auf dem Flughafen Tempelhof verspricht zu einem Fahrradfestival der Superlative zu werden mit 300 Ausstellern und Marken sowie einem umfangreichen Programm aus Testival und Side-Events. Mit dem Umzug des Fahrradfestivals an den Flughafen Tempelhof hatten die Veranstaltert auch eine Überarbeitung des Konzepts angekündigt. Die Ausweitung des Festivals auf mehr urbane und sportliche...

6 Bilder

Komponierte Landschaft: Spaziergang durch den Schlosspark Babelsberg

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 04.04.2018 | 590 mal gelesen

Potsdam: Schloss Babelsberg | Das Schloss Babelsberg hat viele faszinierende Gesichter. Eines der schönsten zeigt sich aus nördlicher Blickrichtung von der Glienicker Brücke über die Havel. Das Gegenlicht legt einen märchenhaften Zauber auf das in romantischem Mittelalterstil gehaltene preußische Sommerschloss und lässt die jüngere Vergangenheit des Ortes leicht vergessen. Denn wo heute Spaziergänger flanieren und Ausflugsdampfer kreuzen, trennte noch...

9 Bilder

Erfolgreiches Wachstum gleich hinter der Stadtgrenze

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 30.03.2018 | 1261 mal gelesen

Schönefeld: Rathaus Schönefeld | Wenn die Einwohner des Altglienicker Kosmos-Viertels zu Lidl gehen, überschreiten sie die Landesgrenze. Der Markt an der Schönefelder Chaussee befindet sich schon in Brandenburg. Beim genaueren Hinsehen entdeckt man auch das Ortsausgangsschild von Berlin, ein Ortseingangsschild von Schönefeld und eine Säule mit dem Wappen der brandenburgischen Nachbargemeinde. Hier und auch an anderen Stellen im Bezirk sind Berliner und...

8 Bilder

Die Grundschule an der Wuhlheide hat jetzt eine Schülerküche

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 27.03.2018 | 287 mal gelesen

Berlin: Grunschule an der Wuhlheide | Immer wieder rührt Jannek Tomatensoße und Jagdwurststücken um, nebenan schnippeln Mitschüler Möhren, Zwiebeln und Paprika. Seit Ende März hat die Grundschule an der Wuhlheide eine moderne Schülerküche. Mehrere Arbeitstische, Kühlschrank, Geschirr, ein Induktionsherd mit sechs Kochstellen, all das hat rund 40 000 Euro gekostet. Und weil das im Etat einer Grundschule nicht zur Verfügung steht, hat sich der Verein „Freunde...

6 Bilder

Was ist deutsche Leitkultur? Initiative kulturelle Integration ruft zum Wettbewerb auf 1

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 13.03.2018 | 411 mal gelesen

„Wir geben uns zur Begrüßung die Hand“ und „Wir sind nicht Burka“. So schrieb im April 2017 Innenminister Thomas de Maizière in einem Gastbeitrag für die Bild am Sonntag. Darin umriss er seine Idee einer deutschen „Leitkultur“. Das brachte ihm nicht nur viel Kritik ein, sondern befeuerte auch eine alte Debatte um die Frage „Was sind die Grundfesten der deutschen Gesellschaft?“. Darauf hat die Initiative kulturelle...

3 Bilder

Karten gewinnen für "Die schönsten Opernchöre" am 15. April im Konzerthaus

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 12.03.2018 | 1060 mal gelesen

Berlin: Konzerthaus Berlin | Seit 2004 lassen die ergreifenden Interpretationen der K&K Philharmoniker und des K&K Opernchors die Gäste in den Konzerthäusern Europas aufhorchen. Ausdrucksstärke, imposantes Stimmvolumen und Strahlkraft kennzeichnen das 2003 von Matthias Georg Kendlinger ins Leben gerufene Vokalensemble, das seit 2015 auch als Ukrainischer Nationalchor Lviv von sich reden macht. Chorleiter Vasyl Yatsyniak, der sein Handwerk bei Vladimir...

23 Bilder

OBI macht Gartenträume wahr

Christian Hahn
Christian Hahn | Adlershof | am 12.03.2018

Die zehn OBI Märkte in Berlin überzeugen nicht nur durch ihr umfangreiches Angebot und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis, sondern vor allem auch durch exzellente Serviceleistungen. Seit letztem Frühjahr können sich die Kunden von dem neuen Service des OBI Gartenplaners überzeugen. Der Gartenplaner bietet eine ideale Lösung zu all den anfallenden Fragen und Herausforderungen bei Gartenprojekten an. „Dein...

5 Bilder

Baselitz-Schüler Martin Heinig malt seit 1996 in Schöneweide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 10.03.2018 | 128 mal gelesen

Berlin: Galerie Schöne Weide | Martin Heinig ist von Geburt Friese, stammt aus Husum. Seit 1996 hat der 59-Jährige sein Atelier aber in Oberschöneweide. „Ich bin 1978 zum Studium nach Berlin gekommen. Habe an der Hochschule der Künste studiert, war zuletzt Meisterschüler bei Georg Baselitz. Ich hatte dann ein Atelier in Charlottenburg und habe dort eine der ersten von Künstlern betriebenen Galerien gegründet“, erzählt Martin Heinig. Mitte der...

3 Bilder

Gewinnen Sie Tickets für die Musikparade 2018 am 24. März

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichshain | am 05.03.2018 | 831 mal gelesen

Berlin: Mercedes-Benz-Arena | Europas Tournee der Militär- und Blasmusik kommt in die Mercedes-Benz Arena. Mehr als 400 Künstler aus sieben Nationen – Musiker, Tänzer und Orchester – laden am 24. März zur Weltreise der Marchingbands und hochklassiger Blasmusik ein. Mit jährlich mehr als 100 000 Besuchern ist die Musikparade eine der größten Tourneen ihrer Art und bietet unvergleichliche Live-Unterhaltung: Sieben Orchester aus unterschiedlichen Nationen...

3 Bilder

Wo der Winter Farbe bekommt: Luckau erstrahlt in buntem Licht vom 2. bis 4. März

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 26.02.2018 | 297 mal gelesen

Luckau: Tourismusverband Niederlausitzer Land | Zum meteorologischen Frühlingsanfang ist vielerorts gefühlt die dunkle Jahreszeit noch längst nicht vorbei. Nicht so in Luckau – denn hier verwandeln Lichtilluminationen den kleinen Ort in der Niederlausitz in eine bunte Zauberwelt und lassen den Winter vergessen. „Luckau leuchtet“ heißt das Ereignis, das vom 2. bis 4. März überall im Stadtgebiet Objekten und Gebäuden mit farbigem Licht und Projektionen neuen Glanz...

4 Bilder

Mit dem Würfel durch den Kiez

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 24.02.2018 | 1067 mal gelesen

Sie kennen Mensch-ärger-Dich-nicht und Monopoly? Aber„Alles Schweineöde in Schöneweide?“ kennen Sie wahrscheinlich noch nicht. Wir haben die Macherin des neuen lokalen Gesellschaftsspiels besucht. Annika Hellberg (25) lebt seit fünf Jahren in Oberschöneweide und hat im vorigen Jahr an der Hochschule für Technik und Wirtschaft ihren Abschluss als Kommunikationsdesignerin gemacht. Teil ihrer Bachelorarbeit ist das bereits...

12 Bilder

Mit der Kamera auf Georg Krauses Spuren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 23.02.2018 | 300 mal gelesen

Berlin: ADMOS | Vor Kurzem berichteten wir über den Fotografen Georg Krause, der 1982 im VEB Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke (BMHW) das Arbeitsleben dokumentierte. Die Firma gibt es noch heute – und zwar wieder unter ihrem traditionellen Namen. Das Unternehmen war 1910 an der Wilhelminenhofstraße als Allgemeine Deutsche Metallwerke Oberschöneweide (ADMOS) gegründet worden. Ihr Schwerpunkt waren Gleitlager, unter anderem für...

4 Bilder

Mit Düsenjets auf Tuchfühlung: Finowfurt – Zeitreise in die Luftfahrtgeschichte

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 21.02.2018 | 782 mal gelesen

Schorfheide: Luffahrtmuseum Finowfurt | Für die Flugzeuge vor und in den Hangars ist die Zeit längst stehengeblieben. Und so wartet auf die Besucher des Luftfahrtmuseums Finowfurt eine spannende Zeitreise in die Geschichte der Aeronautik. Die gibt es auf dem 23 Hektar großen Staffelbereich des ehemaligen sowjetischen Militärflugplatzes richtig zum Anfassen. Denn die ehrenamtlichen Mitglieder des Trägervereins des Museums, zumeist flugbegeisterte Amateure oder...

3 Bilder

Karrieremesse Stuzubi informiert Schüler über Bildung und Beruf

Manuela Frey
Manuela Frey | Moabit | am 18.02.2018 | 208 mal gelesen

Berlin: Mercure Hotel MOA Berlin | Die Karrieremesse Stuzubi findet am Sonnabend, 24. Februar, zum neunten Mal statt. Von 10 bis 16 Uhr können sich Schüler im Mercure Hotel MOA Berlin an den Ständen von Unternehmen, Hochschulen und öffentlichen Institutionen über aktuelle Studien- und Ausbildungsplätze informieren. Weiterer Schwerpunkt ist das Duale Studium, das eine Ausbildung mit einem akademischen Abschluss verbindet. Geboten wird außerdem Wissenswertes...

5 Bilder

Sechs Beine erobern die Welt: Ausstellung über Insekten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 14.02.2018 | 321 mal gelesen

Kennen sie das schwerste oder das lauteste Insekt auf der Welt? Im Zentrum Schöneweide können Sie diese und auch andere Vertreter der Insektenwelt bewundern. Seit über zehn Jahren hat sich das Einkaufszentrum an der Schnellerstraße mit populärwissenschaftlichen Ausstellungen einen Namen gemacht. Bisher waren schon mehrfach Reptilien, Meteoriten und jetzt auch wieder Insekten zu sehen. Rund 1000 der sechsbeinigen...