Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai...

Nachrichten für Rahnsdorf

Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den...

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros 3

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 16.01.2018 | 342 mal gelesen

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume...

  • Berlin. Die Zahl der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen ist in Berlin seit 2015 deutlich
    von Josephine Macfoy | Wedding | am 15.01.2018
  • Mitte Januar 1990 haben die Berliner im Osten der Stadt die Nase voll. Auf einer Demonstration von
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 14.01.2018 | 11 Bilder
1 Bild

Alte Lagerhallen weichen neuem Grün

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 4 Tagen | 44 mal gelesen

Berlin: Lagerhallen | Rahnsdorf. Im Auftrag der Berliner Forsten werden derzeit am Fürstenwalder Damm zwei alte Lagerhallen abgerissen. Sie wurden zuletzt als Bootslager und durch eine Tischlerei genutzt. Nach Auslaufen der Verträge werden sie nicht mehr benötigt. Bis März sollen die Abrissarbeiten erledigt sein, dann wird das rund 2500 Quadratmeter große Grundstück mit Sträuchern, Hecken, Birken und Kiefern aufgeforstet.

  • Inzwischen wurden massive Schäden am Bauwerk entdeckt - Rahnsdorf. In diesem Jahr geht die
    von Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 4 Tagen | 5 Bilder
  • Köpenick. Der Fachbereich Vermessung des Stadtentwicklungsamt zieht ab 22. Januar um. Der bisher im
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 14.01.2018
2 Bilder

Anwohner wollen eine transparente Lärmschutzwand

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 3 Tagen | 182 mal gelesen

Derzeit wird im Bereich des S-Bahnhofs Wilhelmshagen eine Lärmschutzwand gebaut. Sie soll das bahnnahe Wohngebiet vor dem Lärm durchfahrender Züge schützen. Mit der Bauausführung sind nicht alle Bürger einverstanden. Wenn die Bahn die gegenwärtigen Pläne umsetzt, würden Trasse, Bahnsteig und Bahnhofsvorplatz durch eine fünf Meter hohe graue Wand optisch getrennt. Deshalb setzt sich der Bürgerverein Wilhelmshagen-Rahnsdorf...

Digitaler Schulvergleich: Plattform erleichtert die Suche

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 14.01.2018 | 175 mal gelesen

Viele Schüler und Eltern müssen in den ersten Monaten des neuen Jahres eine wichtige Entscheidung treffen, denn Schulwechsel und Einschulungen stehen an. In Berlin ist die Auswahl groß. Es gibt Einrichtungen mit naturwissenschaftlichem oder künstlerischem Profil, welche, die Fremdsprachen fördern und andere, die auf Nähe zum Arbeitsmarkt setzen. Um den Durchblick zu erleichtern, haben der BildungsCent e.V. und die...

Ein Extra zum Jubiläum: 200 x 1.000 Euro für Berliner Vereine

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 46 mal gelesen

Anlässlich ihres 200. Geburtstages weitet die Berliner Sparkasse ihr Engagement für die Kieze aus und vergibt zusätzlich 200 mal 1.000 Euro. Bewerben kann sich jeder gemeinnützige Verein, der im Jahr 2018 ein konkretes Vorhaben umsetzen möchte. Die Berliner entscheiden, wer sich über eine Spende freuen kann: Sie können online für ihren Favoriten stimmen. „Seit 200 Jahren sind wir gemeinsam mit unseren Kunden und...

Ab sofort wieder Geld vor Ort

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 3 Tagen | 27 mal gelesen

Berlin: Geldautomat Sparkasse | Rahnsdorf. Die Bewohner von Wilhelmshagen bekommen nun wieder problemlos Bargeld. Die Berliner Sparkasse hat auf dem Edeka-Parkplatz an der Fürstenwalder Allee 314 provisorisch einen Container mit Geldautomat aufgestellt. Dort kann rund um die Uhr Bargeld abgehoben werden. Die Sparkasse bemüht sich weiterhin um eine Lösung im Gebäude des Supermarkts. Nach der Schließung der Filiale (Berliner Woche berichtete) am S-Bahnhof...

  • Berlin. Die ambulanten Pflegedienste erhalten ab März bis zu sechs Prozent mehr Geld für ihre
    von Harald Ritter | Marzahn | am 16.01.2018
  • Bis Mitte Januar besteht die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum durch die BSR entsorgen zu
    von Ralf Drescher | Köpenick | am 10.01.2018
5 Bilder

Verlosung: Tropische Nächte im Januar und Februar im Botanischen Garten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 16.01.2018 | 870 mal gelesen

Berlin: Botanischer Garten Berlin | Ab dem 26. Januar können die Besucher des Botanischen Gartens tropisches Flair im grauen Winter genießen. An vier Wochenenden erwarten die Gäste in den stimmungsvoll illuminierten Gewächshäusern fruchtige Drinks, lateinamerikanische Musik und Kurzführungen durch die nächtliche Pflanzenwelt. Jeweils Freitag- und Sonnabendabend von 18 bis 24 Uhr können sich die Gäste in Urlaubsstimmung versetzen lassen. Bereits beim...

Schüler zum Schiri ausgebildet

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 16.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin. Im Rahmen eines DFB-Pilotprojektes wurden kürzlich 16 Schüler und drei Schülerinnen aus Berlin zu Junior-Schiedsrichtern ausgebildet. Die Ausbildung wurde durch eine Kooperation des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ermöglicht. Mit der Tätigkeit als Junior-Schiedsrichter erhalten laut BFV junge Menschen die Möglichkeit, sich auf eine sportliche Aufgabe zu...

1 Bild

Linken-Politiker Ernst Welters verstorben

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Tagen | 428 mal gelesen

Die Fraktion der Linken in der BVV hat einen ihrer wichtigsten Bezirkspolitiker verloren. Ernst Welters starb am 16. Januar. Der gebürtige Rheinländer wurde nur 73 Jahre alt. Nach der Wahl 1992 war er als Stadtrat für Gesundheit und Umwelt ins damalige Bezirksamt Köpenick gewählt worden. Ab 1995 war er für den Bereich Umwelt und Jugend verantwortlich, diese Funktion übte er bis 2000 aus. Seitdem diente er seiner Partei als...

Kummer-Nummer für Polizisten

Christian Sell
Christian Sell | Mahlsdorf | am 16.11.2017 | 81 mal gelesen

Berlin. Die Kummer-Nummer der CDU-Fraktion, deren Erfolgsfälle die Berliner Woche regelmäßig veröffentlicht, erweitert ihr Angebot. Ab sofort bietet sie eine zusätzliche telefonische Sprechstunde für Angehörige der Berliner Polizei an. Anlass ist, dass im Zuge der Berichterstattung über die Vorfälle an der Berliner Polizeiakademie sich Polizistinnen und Polizisten mit Hinweisen und Beschwerden an die CDU-Fraktion gewandt...