Verhaltenskodex


Verhaltenskodex auf berliner-woche.de

1. Gegenseitigkeit
berliner-woche.de ist eine offene Bürgerplattform, die vom gegenseitigen Austausch lebt: Die Nutzer informieren sich gegenseitig über interessante Ereignisse und Entwicklungen in ihrem lokalen Umfeld. Sie schreiben, lesen, fotografieren, filmen, kommentieren, diskutieren, fragen und antworten, vernetzen sich vor Ort und knüpfen überregionale Kontakte zu Gleichgesinnten.

2. Respekt und Höflichkeit
Die Plattform berliner-woche.de erleichtert, dass die Bürger jeder Region zusammenfinden, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen, füreinander da zu sein und miteinander aktiv zu werden. Bitte achten Sie darauf, einen offenen, freundschaftlichen und respektvollen Umgang miteinander zu bewahren. Wir akzeptieren keine Verletzung von Persönlichkeitsrechten Dritter oder strafbares Verhalten.

3. Offenheit
berliner-woche.de setzt auf einen fairen Umgang der Nutzer mit der Offenheit des Systems, um die freie Meinungsentfaltung zu gewährleisten.

4. Keine Urheberrechtsverletzungen
berliner-woche.de ist eine Plattform für authentische Beiträge, die von Ihnen stammen. Die Urheberrechte Dritter dürfen dabei nicht verletzt werden. Sie dürfen daher keine Texte, Bilder oder Beiträge einstellen, an denen Sie keine Nutzungsrechte haben.

5. Missbrauch wird geahndet
Rechtsverletzende und strafbare Inhalte dürfen nicht veröffentlicht werden. Sollten Sie auf Beiträge stoßen, deren Inhalt Ihnen zweifelhaft erscheint, wenden Sie sich bitte an: redaktion@berliner-woche.de.