Verkehr

Straßenbau in Lankwitz

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | vor 3 Stunden, 24 Minuten | 5 mal gelesen

Lankwitz.In der Kaiser-Wilhelm-Straße wird zwischen Edenkobener Weg und Bruchwitzstraße die marode Fahrbahn in Richtung Lankwitz Kirche/ Leonorenstraße saniert. Die Arbeiten werden in zwei Bauphasen halbseitig ausgeführt. Somit ist jeweils eine Hälfte der Fahrbahn gesperrt und der Fließverkehr kann auf einer Fahrspur die Baustelle passieren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 24. September. Die Maßnahme wird aus...

Diskussion um die Mohrenstraße: Initiative fordert Namenserhalt

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | vor 3 Stunden, 24 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Mohrenstraße | Mitte. Wie lange die Mohrenstraße schon ihren Namen trägt, kann nicht genau datiert werden. Theorien deuten darauf hin, dass es Anfang des 18. Jahrhundert geschehen sein soll. Der Straßenname ist jedoch vielen ein Dorn im Auge. Das Bündnis „Decolonize Berlin“ fordert schon länger, dass der Name abgeschafft wird. Am 23. August feierte man bereits zum vierten Mal ein Umbenennungsfest. Der 23. August gilt als „Internationaler...

JVS: Verfahren eingeleitet

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 3 Stunden, 24 Minuten | 3 mal gelesen

Mitte. Ab sofort haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Konzepte und Ideen für den Betrieb der Jugendverkehrsschulen (JVS) in der Bremer Straße 10 in Moabit wie auch in der Gottschedstraße 23 in Wedding ab dem 1. Januar 2018 einzureichen. Unter allen Einreichungen wird das Bezirksamt das am besten geeignete Betreiberkonzept auswählen. Carsten Spallek (CDU), Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management, sagte, die...

4 Bilder

Durch die Baustelle zum Bahnsteig: Neuer Zugang an der Warschauer Straße

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 16 Stunden, 6 Minuten | 30 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Warschauer Straße | Friedrichshain. Seit 21. August hat sich am S-Bahnhof Warschauer Straße einiges verändert.Die Züge der Stadtbahn halten jetzt am südlichen Bahnsteig. Zu erreichen sind sie über einen abgeschlossenen Durchgang, der über die Baustelle für das neue Empfangsgebäude verläuft. Das wird die nächsten etwa eineinhalb Jahre so bleiben, denn so lange werden die Arbeiten für den Neubau noch dauern. Geplant war das ursprünglich etwas...

Brücke wieder befahrbar

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Französisch Buchholz | vor 17 Stunden, 30 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Schönerlinder Brücke | Pankow. Die Schönerlinder Brücke an der B 109 über die Autobahn A 114 ist wieder befahrbar. Die Brücke war seit April aufgrund von Schäden an der Brückenkonstruktion gesperrt. Die Asphaltdeckschicht musste erneuert werden. Schäden an der Brückenkonstruktion wurden beseitig. Alle Fahrbahnen auf der A 114 sind wieder voll befahrbar. KT

Blinkis für Erstklässler

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 18 Stunden, 30 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin. Im zehnten Jahr startet Augenoptiker Fielmann zum Schulanfang die Blinki-Aktion und versorgt Schüler der 1. Klassen mit Sicherheitsreflektoren. Die farbigen Blinki-Eulen sind Reflektoren, die an der Kleidung oder dem ranzen befestigt werden, und für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Schulpersonal und Elternvertreter können die Blinkis online unter www.fielmann.de/blinki kostenlos bestellen. my

1 Bild

Vom Wohnungsbau verdrängt: BVG verlegt Bushaltestelle an Cecilienstraße

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | vor 1 Tag | 64 mal gelesen

Biesdorf. Die Bushaltestelle an der Ringelnatzsiedlung muss verlegt werden. Sie steht zu nahe an den Neubauten. Nur wenige Zentimeter trennen die Bushaltestelle an der Cecilienstraße von den Wänden eines der Neubauten der Ringelnatzsiedlung. Zu ihrem Schutz wurde sie im Rahmen der Bautätigkeit mit einem Holzdach eingehaust. Dort halten die Buslinien 191 und 291 direkt vor den Balkonen. Bei den Planungen scheint die...

Viel auf einmal

Marion Bremm
Marion Bremm | Zehlendorf | vor 1 Tag | 30 mal gelesen

Bereits am Sonntag voller Vorfreude gedacht – morgen ist Montag, und dann ganz sacht: Ich werde mit dem Fahrrad zu Arbeit fahren und mir damit das Ticket für die BVG sparen! Schon am Vorabend den Drahtesel aus dem Keller getragen – auf dem Sattel noch die Staubreste des Winters lagen. Welche Route fahre ich vom Südkreuz bis zum Kurfürstendamm? Eine Strecke, nicht allzu stramm – vorbei an Pendlern, die mir müde erscheinen....

1 Bild

Unterwegs mit dem Rad: Zum Obelisken in der Döberitzer Heide 1

Thomas Müller
Thomas Müller | Spandau | vor 2 Tagen | 59 mal gelesen

Dallgow-Döberitz: Obelisk | Unter der Rubrik "Unterwegs mit dem Rad" veröffentliche ich immer wieder Filme bei Youtube welche Radtouren in das Spandauer Umland zum Thema haben. Ziel soll es sein dem Interessierten eine Wegbeschreibung an die Hand zu geben und auf Sehenswürdigkeiten hinzuweisen welche sich rechts und links des Weges befinden. Die im unten stehenden Link vorgestellte Radtour führt vom Brunsbütteler Damm Ecke Nennhauser Damm in die...

Begrenzte Staatshilfe: Air-Berlin-Kredit vom Bund sichert nur den Übergang

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 2 Tagen | 128 mal gelesen

Berlin. Allein der Name zeigt die Verbundenheit Berlins mit der Fluggesellschaft, die vergangene Woche Insolvenz beantragt hat: Air Berlin braucht finanzielle Hilfe. Der Großaktionär Etihad will kein weiteres Geld in die defizitäre Fluggesellschaft stecken.8000 Beschäftigte hat die Airline und rund 2500 davon arbeiten in der Hauptstadt – ein Grund, warum sich Berlins Regierungschef Michael Müller (SPD) erleichtert über das...

Senat lehnt Fußgängerüberweg ab: Radweg soll unter der Fennbrücke gebaut werden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 2 Tagen | 122 mal gelesen

Wedding. Die Senatsverkehrsverwaltung lehnt einen Fußgängerüberweg oder eine Ampel an der Fennstraße als sichere Überquerung zwischen der Tegeler Straße und dem Park am Nordhafen ab. Die BVV hatte das per Beschluss gefordert, damit die Menschen vom Sprengelkiez sicher in den neuen Nordhafenpark kommen. Außerdem müssen Fahrradfahrer hier lang. Laut Richtlinie dürfen Fußgängerüberwege nur dort angelegt werden, wo es maximal...

3 Bilder

BVV: Mehr Fahrradstellplätze an Bahnhöfen gefordert

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Im Bezirk gibt es zu wenig Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Vor allem die S- und U-Bahnhöfe seien völlig unterversorgt. Das findet die BVV Steglitz-Zehlendorf. Auf ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause stimmten die Verordnenten einem Linken-Antrag zu, dass das Angebot an Stellplätzen an Bahnhöfen dringend aufgestockt werden muss. Das Bezirksamt soll an allen S- und U-Bahnhöfen im Bezirk prüfen, wie...

1 Bild

U-Bahnhof Podbielskiallee auch tagsüber beleuchtet

Benjamin Mombree
Benjamin Mombree | Dahlem | vor 2 Tagen | 21 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Podbielskiallee | Im wahrsten Sinne des Wortes: Licht am Ende des Tunnels auf der U-Bahnlinie 3. Auf dem oberirdischen Bahnhof Podbielskiallee in Dahlem gehen auch im Sommer am Nachmittag die Lichter an. Obwohl es in den Sommermonaten gegen 16:30 Uhr noch hell draußen ist, schaltet die BVG die Außenbeleuchtung an. „Aus ökologischen Gründen sollte auf die Beleuchtung eines oberirdischen Bahnhofs am Tage verzichtet werden“, ließ das Umwelt-...

S7 fährt nur alle 20 Minuten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 16 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Noch bis Freitag, 1. September, verkehrt die S-Bahnlinie S7 zwischen Grunewald und Potsdam nur im 20-Minuten-Takt. Zusätzlich entsteht durch veränderte Abfahrtszeiten ab Westkreuz eine Reisezeitverlängerung von bis zu acht Minuten. Der Grund für die Maßnahme sind umfangreiche Arbeiten zur Erneuerung von Gleisen und Weichen, teilt die Netz AG der Deutsche Bahn mit. Der geänderte Fahrplan ist in der...

Fahrradtour für Zugezogene

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | vor 3 Tagen | 32 mal gelesen

Charlottenburg. Die ADFC-Stadtteilgruppe City-West bietet in Zusammenarbeit ihrem Landesverband für alle Zugezogenen und Interessierten am Sonntag, 27. August, eine Radtour durch den Bezirk an. Der familienfreundliche Streifzug mit dem Drahtesel zeigt unter anderem günstige Wege mit dem Rad zu Alltags- und Ausflugszielen auf und führt zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss“ sind. Die Tour mit dem...

Den eigenen Kiez neu entdecken

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Es gibt viele, versteckte, merkwürdige, historisch interessante oder solche Orte in Schöneberg, die man einfach kennenlernen muss. Die Schöneberger Stadtteilgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) lädt am 27. August zu einer Kieztour in gemütlichem Tempo ein. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Eingang des Rathauses Schöneberg in der Freiherr-vom-Stein-Straße. Die Strecke führt über 20 bis 25 Kilometer auf...

2 Bilder

Bezirksverordnete fassen Beschluss zur Sicherung der Jugendverkehrsschule Moabit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.08.2017 | 114 mal gelesen

Berlin: Jugendverkehrsschule Moabit | Moabit. Von links bis liberal ist sich die Bezirksverordnetenversammlung einig: Wir stehen zum Jugendverkehrsschulstandort in der Bremer Straße. Vor der Sommerpause wurde noch ein weiterer Beschluss notwendig. Die FDP-Fraktion hatte den Dringlichkeitsantrag eingebracht. Er sollte einen bereits im Februar gefassten Beschluss untermauern, die Jugendverkehrsschule (JVS) in Moabit langfristig zu sichern. Auslöser für das...

Auf Kieztour mit dem Fahrrad

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 19.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Aktive des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Mitte laden am 27. August zu einer gemütlichen Radfahrt durch den Bezirk ein. Treffpunkt für die Tour, in dem man auf Nebenstraßen und grünen Wegen den eigenen Kiez neu entdecken kann, ist um 14 Uhr am Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1. Die Strecke ist etwa 25 Kilometer lang und eignet sich sowohl für Neuberliner zur Orientierung wie auch für alle, die...

ADFC-Radtour in Schöneberg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 19.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Die Schöneberger Stadtteilgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) veranstaltet am 27. August eine rund zehn Kilometer lange Fahrrad-Kieztour. Themenschwerpunkt sind Plätze in Schöneberg. Abfahrt ist um 14 Uhr am Eingang des Rathauses Schöneberg in der Freiherr-vom-Stein-Straße 1. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aktive der Stadtteilgruppe fahren mit den Teilnehmern...

1 Bild

Mein Rad und ich: Eine Liebesbeziehung

Dagmar Huber
Dagmar Huber | Schöneberg | am 18.08.2017 | 28 mal gelesen

Damit die gut gelingt, braucht es Zuverlässigkeit. Diese Zuverlässigkeit garantiert meine Werkstatt in Schöneberg durch den Check-Up im Frühjahr und minimale Reparaturen im Jahresverlauf. Die kernigen Mechaniker sind gleichzeitig kreativ in der Schaufenster- und Ladengestaltung. 

Für gute Sicht im Straßenverkehr

Manuela Frey
Manuela Frey | Schöneberg | am 18.08.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Möbel Höffner | Schöneberg. Im Rahmen eines Mobilitätstags für ältere Kraftfahrer, den der ADAC Berlin-Brandenburg veranstaltet, ist das Fielmann-Sehtestmobil am Donnerstag, 24. August, auf dem Parkplatz von Möbel Höffner am Sachsendamm 20. Augenoptiker testen von 10 bis 16 Uhr kostenlos, ob Fehlsichtigkeiten vorliegen und ob die vorhandene Brille für das Sehen in der Ferne ausreicht. Der mobile Augen-Service beinhaltet auch einen...

Staus auf der B1/B5 möglich

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.08.2017 | 15 mal gelesen

Biesdorf. Staus sind auf der B1/B5 noch bis Freitag, 1. September, während der Hauptverkehrszeiten zu erwarten. Die Bundesstraße wird in dem Bereich von den Einmündungen Apollofalterallee bis zum Möwenweg kurz vor Kaulsdorf stadtauswärts saniert. Deshalb ist nur eine Fahrspur nutzbar. Eine Umfahrung ist vom Straßen-und Grünflächenamt nicht ausgewiesen. hari

Radtour durch den Bezirk

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 18.08.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Prenzlauer Berg | Pankow. Der ADFC lädt alle Radfahrer ein, bei einer geführten Tour den eigenen Kiez zu entdecken. Aktive Radsportler aus den Stadtteilgruppen des ADFC führen am Sonntag, 27. August, ab 14 Uhr in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss” sind. Gemeinsam werden 20 bis 25 km hauptsächlich auf Nebenstraßen und grünen Wegen geradelt. Treffpunkt ist das Bezirksamt am Eingang in der...

Feldversuch: Fußgänger achten bei Smartphonenutzung nicht auf Verkehr

Georg Wolf
Georg Wolf | Spandau | am 18.08.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Spandau | Spandau. Der Auto Club Europa (ACE) führt in unregelmäßigen Abständen Verkehrszählungen durch. Diesmal postierten sich die Frauen und Männer des Klubs an neuralgischer Stelle: zwischen Rathaus Spandau und dem Fernbahnhof. Schwerpunkt der Zählung diesmal: Fußgänger mit dem Smartphone in der Hand.Bewusst entschied man sich in den Sommerferien für diesen Standpunkt. Ist das Rathaus Spandau doch ein Knotenpunkt für Nah- und...

S-Bahn fährt wieder durch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.08.2017 | 51 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die S-Bahnkunden im Südosten Berlins kommen jetzt wieder auf direktem Weg in die Innenstadt. Seit dem 21. August fahren die Bahnen der S 3 wieder durchgehend von Erkner und Friedrichshagen bis zum Westkreuz. Über fünf Jahre lang mussten Fahrgäste aus dem Raum Köpenick am Ostkreuz umsteigen, um das Stadtzentrum zu erreichen. Grund waren die Bauarbeiten am Bahnhof Ostkreuz. RD