Verkehr

BSR kommt Ansinnen des Bezirks nach und montiert weiteren Papierkorb

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 14 Stunden, 10 Minuten | 11 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Auf der Hermann-Blankenstein-Straße wird ein weiterer Müllsammelbehälter angebracht. Das teilte die BSR dem Bezirksamt mit. Auf dieser Straße sieht es vor allem zwischen Eldenaer und Thearstraße immer sehr schmutzig aus. Deshalb fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) den Beschluss, dass sich das Bezirksamt für mehr Müllsammelbehälter einsetzen solle. Die BSR ist allerdings der Auffassung, dass das...

ADAC gibt Tipps zu Schneeketten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: ADAC-Geschäftsstelle | Wilmersdorf. Vor dem Aufbruch in den Winterurlaub gibt der ADAC Berlin-Brandenburg Autofahrern Hinweise zum Anbringen von Schneeketten mit auf den Weg. In der Geschäftsstelle Bundesallee 29 erfährt man am Dienstag, 24. Januar, ab 19.30 Uhr, kostenlos was bei der Montage zu beachten ist und wie sich das Fahrverhalten des Autos mit den Ketten ändert. Interessenten können die Ausrüstung für den Urlaub in Gebirgsregionen bei der...

Warum kamen die Bäume weg?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Friedrichshain. Auf dem Eckgrundstück Weidenweg und Löwestraße sind mehrere große Bäume gefällt worden. Welche Gründe es dafür gab, wollte die Bezirksverordnete der Linken, Claudia Richter, vom neuen Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) wissen. Dessen Antwort: Die Wurzeln dieser Pappeln hätten den Gehweg beschädigt. Und ohne Unterbau war der Stamm nicht mehr standsicher. In der im Internet veröffentlichten...

2017 soll die Ampel an der Rennbahnstraße endlich installiert werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 4 Tagen | 32 mal gelesen

Weißensee. An der Kreuzung Rennbahn- und Gustav-Adolf-Straße soll in diesem Jahr endlich eine neue Lichtsignalanlage installiert werden.Mit dieser neuen Ampel wird Fußgängern ein sicheres Überqueren der Rennbahnstraße ermöglicht. Davon werden vor allem Schulkinder und Nutzer der Sportanlagen an der Rennbahnstraße profitieren.Diese Lichtsignalanlage sollte bereits längst stehen. 2012 beschloss die Bezirksverordnetenversammlung...

Halteverbot durchsetzen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Buch. Das Bezirksamt soll durch Schwerpunktkontrollen sicherstellen, dass die Parkordnung im Pölnitzweg an der Kreuzung Röbelweg eingehalten wird. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Bedingt durch die Bauarbeiten in der Wiltbergstraße wurde eine Umleitungsstrecke eingerichtet, die über die Kreuzung Pölnitz- und Röbelweg führt. In diesem Zusammenhang wurden dort auch eine Lichtsignalanlage errichtet und aus...

Schienenersatzverkehr auf der U 6

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 4 Tagen | 54 mal gelesen

Wedding. Auf der Müllerstraße wird es noch enger bis Ende Januar. Wegen Bauarbeiten auf dem U-Bahnhof Seestraße fahren Ersatzbusse zwischen dn U-Bahnhöfen Wedding und Kurt-Schumacher-Platz.Vom 16. bis zum 29. Januar wird es stressig auf der Müllerstraße. Zum normalen Verkehr auf einer der ohnehin am stärksten befahrenen Straßen Berlins kommen noch zahlreiche BVG-Busse dazu. Der Grund: Die BVG erneuert die Weichen auf dem...

Straßenbahn wird verlängert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

Berlin: Forum Adlershof | Adlershof. Die Tram-Linien 61 und 63 sollen verlängert werden. Es gibt Pläne, sie von der bisherigen Endhaltestelle Karl-Ziegler-Straße bis zum S-Bahnhof Schöneweide zu führen. Damit soll das Areal rund um den Groß-Berliner Damm besser an den öffentlichen Nahverkehr angebunden werden. Auf einer Bürgerversammlung werden am 17. Januar um 18.30 Uhr die Pläne vorgestellt. Veranstaltungsort ist das Forum Adlershof, Rudower...

2 Bilder

Warten auf die richtige Lampe: Laterne an der Frankfurter Allee ist noch nicht ausgebessert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 5 Tagen | 31 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Friedrichshain. Am 20. Juli 2016 hat es an der Frankfurter Allee, nahe der Kreuzung Proskauer Straße einen schweren Unfall gegeben.Ein LKW war dort mit einem Roller zusammengestoßen. Dabei trat Benzin aus und entzündete sich. Der Laster brannte durch die Flammen völlig aus. Das Feuer verursachte eine riesige Rauchwolke, die weit über Friedrichshain hinaus zu sehen war.Schwer beschädigt wurde durch sie auch einer der...

1 Bild

Durch den Geimtunnel radeln: Mehr Leuchten für mehr Verkehrssicherheit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.01.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Gleimtunnel | Prenzlauer Berg. Nachdem die Bauarbeiten zu Weihnachten weitgehend abgeschlossen waren, wird der Gleimtunnel dieser Tage wieder für den Verkehr freigegeben.Noch in seiner Funktion als Pankower Stadtentwicklungsstadtrat hatte sich Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) für ein möglichst rasches Ende der Bauarbeiten am Gleimtunnel eingesetzt. Im Tunnel mussten nach einem Unwetter am 27. Juli 2016 Sanierungsarbeiten...

Raser gefährden Schülerlotsen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.01.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Werbellinsee-Grundschule | Schöneberg. Schnelles Fahren, provokante Lenkmanöver „ohne Rücksicht auf Verluste“: Die Situation vor der Werbellinsee-Grundschule ist dermaßen eskaliert, dass Polizei und Schule sich genötigt sahen, die Verkehrslotsen von ihren Posten abzuziehen.Die Zustände rund um die Schule in der Luitpold-, Ecke Eisenacher Straße waren so besorgniserregend, dass sich jetzt Politiker auf Bezirks- und Landesebene eingeschaltet...

Streupflicht für Anwohner

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.01.2017 | 26 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Laut Wetterprognosen sollen die winterlichen Temperaturen in den kommenden Tagen weiter anhalten. Grund genug für das Ordnungsamt, auf die Räum- und Streupflicht hinweisen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen sind im Berliner Straßenreinigungsgesetz zu finden. Die Schneeberäumung, das Abstreuen von Winter- und Eisglätte sowie die Beseitigung von Eisbildungen, denen nicht ausreichend durch Streuen...

X 69: Protest zeigt schnellen Erfolg

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 11.01.2017 | 17 mal gelesen

Kaulsdorf. Der Bus X 69 fährt ab dem 27. Februar die Haltestelle im Lammersdorfer Weg wieder an. Die BVG reagiert damit auf zahlreiche Proteste von Fahrgästen gegen die Streichung der Haltestelle aus dem Fahrplan der Bus-Linie anlässlich der Fahrplanumstellung im Dezember. Sie hatte die Haltestelle gestrichen, um die Fahrzeit des Busses insgesamt zu verkürzen. Der Entscheidung lagen Daten der Verkehrsgesellschaft zugrunde,...

Automatisch abgerechnet: Forscher testen neues digitales Fahrscheinsystem 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 10.01.2017 | 191 mal gelesen

Berlin. Der Trend geht hin zum digitalen Fahrschein. Forscher haben ein System entwickelt, das automatisch abrechnet, welche Strecke man zurückgelegt hat. Der Fahrgastverband hat jedoch Bedenken.Digitale Fahrscheine gibt es im Berliner Nahverkehr schon länger. Sie werden über eine App gebucht und auf dem Smartphone gespeichert. Das funktioniert unter anderem bei Einzelfahrscheinen, Vier-Fahrten-Karten und Tageskarten....

Drei Eichen im Park gefällt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 09.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Schönhausen | Pankow. Drei ältere Eichen im Schlosspark Schönhausen mussten aufgrund ausgeprägter Faulstellen an Stamm und Krone vor wenigen Tagen gefällt werden. Die betroffenen Bäume stehen im Zentrum und in der Nähe des Hauptweges sowie unmittelbar an einer Wegkreuzung. Sie waren nicht mehr standsicher. Das ergaben Gutachten von Sachverständigen, die vom Straßen- und Grünflächenamt beauftragt wurden. Die alten Eichen im Park bilden den...

Fit für den Straßenverkehr

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. Im Rahmen der polizeilichen Präventionsreihe „Fit für die Straße“  informieren und beraten Verkehrssicherheitsexperten vom Polizeiabschnitt 44 am 18. Januar wieder von 11 bis 14 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek „Eva-Maria-Buch-Haus“, Götzstraße 8-12. Die Beratung ist kostenlos. Zudem besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, an einem Reaktionsgeschwindigkeitstest teilzunehmen. Anmeldung ist nicht...

Buslinie 318 soll länger fahren

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 08.01.2017 | 14 mal gelesen

Wannsee. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hält längere Betriebszeiten der Buslinie 318 für notwendig. Die Linie verkehrt montags bis freitags zwischen dem S-Bahnhof Wannsee und dem Hahn-Meitner-Platz. Um 19.27 Uhr ist die letzte Anbindung vom S-Bahnhof Wannsee. An den Wochenenden fährt die Buslinie nicht. Unmittelbar am Hahn-Meitner-Platz befindet sich das Helmholtz-Zentrum. „Sowohl die Anwohner des...

2 Bilder

Flinke Füße nötig: Verkehrslenkung hält weitere Ampel auf Neuendorfer Straße für unnötig 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 07.01.2017 | 117 mal gelesen

Spandau. Auf der Neuendorfer Straße wird es in Höhe der Bismarckstraße keine Ampel geben. Die Verkehrslenkung Berlin hat geprüft und sagt Nein.Wer auf der Neuendorfer Straße zwischen Falkenseer Platz und Bismarckstraße über die sechsspurige Fahrbahn will, muss flinke Füße haben. Der Mittelstreifen ist zwar breit. Doch in Höhe der Bismarckstraße macht die Neuendorfer in Richtung Falkenseer Platz eine leichte Rechtskurve,...

1 Bild

Grenzwerte überschritten: Stickoxid-Belastung auf Neuköllner Straßen zu hoch

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 07.01.2017 | 82 mal gelesen

Neukölln. Auf der Karl-Marx-Straße und der Silbersteinstraße sind die Grenzwerte für Stickstoffdioxid im vergangenen Jahr deutlich überschritten worden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert, auf Teilen der Straßen Tempo 30 anzuordnen.Der BUND rechnet damit, dass auch die Belastung an der Hermannstraße die EU-Grenzwerte übersteigt – die Messergebnisse liegen derzeit noch nicht vor. Stickstoffdioxid...

Nächster Abschnitt fertig

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.01.2017 | 14 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Nach gut einem Jahr Bauzeit auf der Pappelallee sind die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen der Stargarder Straße und der Wichertstraße abgeschlossen. Der Bereich ist wieder für den Verkehr freigegeben. In dem Abschnitt wurden ein Schutzstreifen für Radfahrer angelegt, der ruhende Verkehr neu geordnet, die Situation an den Haltestellen der Straßenbahn verbessert, die Gehwege barrierefrei gestaltet und...

3 Bilder

Licht an im Gleimtunnel

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 06.01.2017 | 109 mal gelesen

Berlin: Gleimtunnel | Gesundbrunnen. Endlich Licht am Ende des Tunnels. Und mehr innen drin. Die Behörden haben sich geeinigt: Der Gleimtunnel wird Mitte Januar freigegeben.Das 130 Meter lange Bauwerk, das eigentlich eine Brücke über der Gleimstraße ist, musste nach dem Starkregen im Juli gesperrt werden. Etliche Autos waren wegen der Wasserfluten damals übereinander geschoben worden. Es folgten Statikgutachten und Streitigkeiten, wer für die...

Bushaltestelle umbenannt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 05.01.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Edwin-Redslob-Straße | Dahlem. Mit der endgültigen Schließung des Museums für Asiatische Kunst und des Ethnologischen Museums gibt es auch die Bushaltestelle „Museen Dahlem“ nicht mehr. Die Haltestelle an der Ecke Königin-Luise-Straße/Edwin-Redslob- und Lansstraße hat die BVG jetzt in „Edwin-Redslob-Straße“ umbenannt. uma

2 Bilder

Parkspur mit Halteverbotsschildern

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 04.01.2017 | 372 mal gelesen

Berlin: Halteverbot | Oberschöneweide. Kurz vor Weihnachten war die Sanierung der Straße An der Wuhlheide beendet. Geblieben ist aber ein Kuriosum. Die frisch hergestellte Parkspur ist mit Halteverbotsschildern versehen.„So ein Unsinn. Wir sind doch hier auf jeden Stellplatz angewiesen. Da mutet es wie ein Schildbürgerstreich an, wenn man hier nicht parken darf“, sagt Anwohner Ronny Weber aus der nahen Steffelbauerstraße.Eine Nachfrage beim...

Das Ende einer Platane

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 03.01.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Freiherr-vom-Stein-Straße | Schöneberg. Die alte Platane in der Freiherr-vom-Stein-Straße am Rathaus Schöneberg muss gefällt werden. Der markante Baum mit dem stattlichen Stammumfang von 3,22 Metern ist von schädlichen Pilzen so sehr befallen, dass er nicht erhalten werden kann. Das haben Mitarbeiter des Straßen- und Grünflächenamts wie auch ein unabhängiger Baumsachverständiger leider bestätigt. Das Holz der Platane ist so stark zersetzt, dass die...

Neuer Rekord beim Luftverkehr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 02.01.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Flughafen Schönefeld | Schönefeld. Die Berliner Flughäfen in Schönefeld und Tegel haben im Jahr 2016 die Rekordmarke von 30 Millionen Passagieren geknackt. Von Januar bis November des vergangenen Jahres wurden auf beiden Flughäfen insgesamt 30,3 Millionen Fluggäste abgefertigt, im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 11,3 Prozent. Allein in Schönefeld starteten und landeten 10,6 Millionen Passagiere, im Vergleich zum Vorjahr war das eine Steigerung...

Rekordbetrieb am ZOB

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.01.2017 | 35 mal gelesen

Westend. 35 Busse in 30 Minuten abgfertigen – für die Mitarbeiter des Zentralen Omnibusbahnhofs ZOB war das kurz vor Weihnachten eine Selbstverständlichkeit. Die Betreibergesellschaft IOB, ein Tochterunternehmens der BVG, zählte vom 23. bis zum 27. Dezember 2016 insgesamt 2350 An- und Abfahrten. Es war das Finale eines weiteren Rekordjahrs. Rund 215 000 An- und Abfahrten musste der ZOB 2016 verkraften, obwohl er sich mitten...