Verkehr

1 Bild

Ampelanlage auf der Falkenberger Brücke weiterhin aus

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 11.09.2014 | 40 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Die Sanierung der Falkenberger Brücke ist längst beendet, doch noch immer ist Verkehrsführung ein Provisorium. Wann die fehlende Ampel in Betrieb geht, bleibt offen."Die Brücke kann noch immer nicht vollständig genutzt werden", kritisiert der Abgeordnete Danny Freymark (CDU). "Besonders skandalös ist, dass es bis heute keinen Termin für die endgültige Fertigstellung gibt und sich damit auch die Arbeiten...

2 Bilder

Irritationen um Parkraumzone

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.09.2014 | 127 mal gelesen

Friedrichshain. Südlich der Karl-Marx-Allee und Frankfurter Allee gilt seit Juni weitgehend die Parkraumbewirtschaftung. Aber es gibt zumindest eine Ausnahme, die den Außendienstmitarbeitern bisher allerdings nicht bekannt war.In der Straße der Pariser Kommune, kurz hinter der Kreuzung Karl-Marx-Allee, befindet sich auf der rechten Seite ein etwa 50 Meter langer Parkstreifen, der noch nicht als Parkraumzone ausgewiesen ist....

Neue Gehwege und Radstreifen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.09.2014 | 14 mal gelesen

Friedrichshain. Am 8. September begannen die schon lange geplanten Umbauarbeiten an der Warschauer Straße.Wie mehrfach berichtet werden auf dem knapp einen Kilometer langen Abschnitt zwischen Warschauer Brücke und Frankfurter Tor unter anderem die Gehwege erneuert und Radstreifen auf jeder Seite eingerichtet. Dafür fallen fast alle Parkplätze weg. Nur noch in sogenannten Lieferzonen ist kurzfristiges Halten erlaubt. Auf die...

Ab 2016 sollen Fahrbahn, Brücken und Ausstattung erneuert werden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 11.09.2014 | 30 mal gelesen

Heinersdorf. Der Senat plant ab 2016 die vollständige Erneuerung der Bundesautobahn A 114. Im Vorfeld der Bauarbeiten sollte aber über ausreichend Lärmschutz für die Anwohner nachgedacht werden.Deshalb stellte die CDU-Fraktion in der BVV den Antrag, dass sich das Bezirksamt bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung für entsprechende Maßnahmen stark machen soll. Unter anderem solle auf den Einbau von offenporigem...

Die Umleitung zur Wiltbergstraße wird ertüchtigt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 11.09.2014 | 241 mal gelesen

Buch. Anfang November beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Wiltbergstraße. Bereits ab dieser Woche wird mit der Vorbereitung der Umleitungsstrecke begonnen."Die führt über die Hobrechtsfelder Chaussee, Pölnitzweg und die Straße Alt-Buch", berichtet Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). Große Lkw müssen die Wiltbergstraße sogar noch weiträumiger umfahren. Sie passen nicht unter der...

1 Bild

Busse dürfen auch alte Freybrücke nutzen

Michael Uhde
Michael Uhde | Wilhelmstadt | am 08.09.2014 | 10 mal gelesen

Wilhelmstadt. Die erste Hürde ist genommen. Seit Anfang September rollen die Fahrzeuge auf der Heerstraße stadtauswärts über die Behelfsbrücke.Besonders werden sich Nutzer des öffentlichen Personennahverkehrs über die Teileröffnung freuen. Die Buslinie X 34 verkehrt wieder zwischen Hottengrund und Bahnhof Zoo, auf der Linie M 49 kann die BVG wieder die größeren Gelenkbusse einsetzen. Der Bau der Behelfsbrücke über die...

1 Bild

Bezirksamt prüft Parkverbot für Lkw im Dahlemer Weg

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 08.09.2014 | 55 mal gelesen

Lichterfelde. Der Dahlemer Weg zwischen Mörchinger Straße und Curtiusstraße ist zu einem kostenlosen Abstellplatz für Lkw und deren Anhänger geworden. Anwohner beobachten, dass durch die hohen Fahrzeuge die Kronen junger Straßenbäume geschädigt werden.Es sei ärgerlich, dass immer mehr Transportunternehmen den Straßenabschnitt als kostenlosen Parkplatz für ihre Lkw und Anhänger nutzen, sagt Regina Bachmann. "Die Wagen stehen...

Anwohner klagen nach dem Gleisaustausch über noch mehr Lärm

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 08.09.2014 | 45 mal gelesen

Tiergarten. "Meine Nerven liegen blank." Die gelernte Krankenschwester lebt seit zehn Jahren am S-Bahnhof Bellevue mit dem Lärm, den der Schienenverkehr verursacht. Doch jetzt nach der Verlegung neuer Schienen für die S-Bahn sei alles noch viel schlimmer geworden."Das Anfahren und Quietschen der Züge geht durch Mark und Bein", klagt die Anwohnerin. Ihre Konzentration leide, sie finde keinen Schlaf. Aber wegziehen wolle sie...

1 Bild

Angebotsstreifen für Radler in Planung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 04.09.2014 | 48 mal gelesen

Köpenick. Wendenschloß ist bisher kein echtes Radlerparadies. Wer in Richtung Seebad Wendenschloß radelt, muss bisher auf der Fahrbahn oder dem Bürgersteig fahren. Dass soll sich jetzt ändern.Das Tiefbauamt beginnt in Kürze mit dem Bau eines Radwegs in Wendenschloß. Dafür erhält die westliche Seite - zur Dahme zu gelegen - einen Angebotsstreifen für Radfahrer. Da damit die Parkmöglichkeiten auf dieser Straßenseite wegfallen,...

1 Bild

Ordnungsamt zeigt Präsenz: Eltern parken oft rücksichtslos

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 04.09.2014 | 172 mal gelesen

Reinickendorf. In diesen Tagen müssen Autofahrer mit verstärkten Kontrollen des Ordnungsamtes vor Schulen rechnen. Am 2. September hatten die Außendienstmitarbeiter 20 Grundschulen geschafft. Ziel ist es, so der zuständige Stadtrat Martin Lambert (CDU), in diesem Monat alle 60 Schulen des Bezirks besucht zu haben."Wir zeigen seit dem Schulbeginn regelmäßig Präsenz vor den Schulen", sagt Lambert. Denn oft seien Eltern so um...

Verkehrdisplays vor zwei Schulen abgebaut

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 04.09.2014 | 6 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Just zum Schulanfang wurden die beiden Dialog-Displays vor zwei Schulen an der Prendener Straße abgebaut. Sie hätten keine Wirkung auf den Autoverkehr gehabt, heißt es."Die beiden Dialog-Displays an der Prendener Straße standen ungewöhnlich lange an ihrem Standort, nämlich sechs Jahre. Solche Displays sind keine Dauereinrichtung, sie werden regelmäßig abgebaut", sagte Wilfried Nünthel (CDU), Stadtrat für...

Fahrradclub bietet Kurse für Erwachsene

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Reinickendorf | am 04.09.2014 | 28 mal gelesen

Reinickendorf. Nicht alle können Fahrrad fahren, nur weil sie schon "älter" sind. Der ADFC bietet deshalb Fahrradkurse auch für Erwachsene und Senioren an. Die "Intensiv-Fahrsicherheitskurse" finden von Mai bis September 2015 in jeweils vier Unterrichtseinheiten statt. Theorie und Regelkunde stehen ebenso auf dem Programm wie praktisches Fahren. Die genauen Kurstermine legt der ADFC abhängig von den Teilnehmern und in...

1 Bild

Ordnungsamt verteilt Knöllchen an parkende Eltern

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.09.2014 | 156 mal gelesen

Steglitz. Mehr als acht Jahre lang hat es wohl zwischen dem JFK-Friendshipcenter Am Fichtenberg und dem Ordnungsamt eine gesetzwidrige Vereinbarung gegeben. Danach durften Eltern trotz Parkraumbewirtschaftung in der Nähe der Kita kostenlos für acht Minuten parken. Neuerdings aber hagelt es Bußgeldbescheide.Damals erhielten Eltern von der Kita eine bunte Karte, die sie "berechtigte" in der Parkraumbewirtschaftungszone...

BVG hob Sperrung des Bahnhofes am Steglitzer Kreisel auf

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 01.09.2014 | 40 mal gelesen

Steglitz. Der seit Januar gesperrte Busbahnhof am Steglitzer Kreisel ist wieder in Betrieb. Die Linien 170, 188 und 283 fahren wieder von den gewohnten Haltestellen ab.Die Zufahrt zum Busbahnhof war in Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden vorsorglich gesperrt worden, weil ein Deckenabschnitt des darunter liegenden U-Bahnhofs durch Umwelteinflüsse angegriffen ist. In den vergangenen Monaten wurde die bauliche Substanz von...

1 Bild

Anwohnern geht die Verkehrsberuhigung nicht weit genug

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.09.2014 | 539 mal gelesen

Charlottenburg. Kunststoffschwellen, Poller und steinerne Buckel? Ja, bitte! Und am besten mehr als bisher geplant. Engagierte Bürger am Klausenerplatz wollen eine verkehrsberuhigte Zone mit Bremskissen im ganzen Kiez.Pechschwarz ziehen sich die Reifenspuren über den rötlichen Asphalt. Und Christian Bade kann nur mutmaßen, wie schnell jenes Auto unterwegs war, dass es hier in der Danckelmannstraße bei einer Vollbremsung solch...

Beim Bürgerentscheid lehnen über 85 Prozent Vorstoß des Bezirks ab

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.08.2014 | 46 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Parken im öffentlichen Straßenland bleibt im Bezirk auch künftig kostenfrei. Wie bereits kurz berichtet, war der Bürgerentscheid gegen die Einführung von Parkgebühren in der Köpenicker Altstadt erfolgreich. Rund 44.500 Stimmberechtigte gingen in die Abstimmungslokale oder stimmten per Brief ab. Dies entsprach 21,4 Prozent aller Stimmberechtigten. 38.040 Einwohner stimmten gegen die Einführung von...

1 Bild

BVG baut neue Gleisanlage an der Wuhlheide

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 28.08.2014 | 137 mal gelesen

Oberschöneweide. Gleich mehrere Leser haben nach den Gleisbauarbeiten der BVG in der Straße An der Wuhlheide gefragt. Dort wird laut Bauschild die Zwischenendstelle HTW errichtet.Der Begriff bezeichnet ein sogenanntes Kehrgleis, über das künftig Verstärkerfahrten in Richtung Schöneweide abgewickelt werden sollen. Seit Jahren gibt es Pläne, dafür eine Wendeschleife oder andere Kehreinrichtung zu errichten. Pläne, die im...

1 Bild

Interview mit Stefan Förster über das Bürgerbegehren gegen Parkgebühren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 28.08.2014 | 95 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Stefan Förster ist stellvertretender Bezirksvorsitzender der FDP, er sitzt als Bürgerdeputierter im BVV-Ausschuss für Stadtplanung. Er hat mit zwei Mitstreitern das letztendlich erfolgreiche Bürgerbegehren gegen Parkgebühren auf den Weg gebracht. Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher traf Stefan Förster (33) zum Gespräch.Hat sich die monatelange Arbeit gelohnt? Stefan Förster: Auf jeden Fall. Mit 86...

1 Bild

Fahrgäste in Bus und Tram sollen mehr auf Sicherheit achten

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.08.2014 | 253 mal gelesen

Lichtenberg. Die Griffe und Gurte in öffentlichen Bussen und Straßenbahnen sollen den Fahrgästen Sicherheit bei Vollbremsungen bieten. Trotzdem kommt es immer wieder zu Stürzen mit schmerzhaften Folgen."Die Fahrgäste unterschätzen oft die Kräfte, die beim Bremsen im Bus oder in der Straßenbahn auf sie einwirken", sagt Marion Bulicke. Sie ist Bus-Fahrlehrerin bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und weiß, dass viele...

3 Bilder

Rothenburgstraße: Mehr Sicherheit für Schüler

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 25.08.2014 | 90 mal gelesen

Steglitz. Die Anfrage einer Zwölfjährigen vor der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat das Bezirksamt zu einer schnellen Reaktion veranlasst. In der Rothenburgstraße sind verkehrsberuhigende Maßnahmen eingeleitet worden.Am 18. Juni durfte die Schulsprecherin der Rothenburggrundschule, Stella Amedome, in der Bezirksverordnetenversammlung Fragen zur angespannten Verkehrssituation vor ihrer Schule an das Bezirksamt stellen....

1 Bild

Fahrgastzahlen des Interregio gut

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.08.2014 | 130 mal gelesen

Charlottenburg. Als die Deutsche Bahn Mitte April den Interregioexpress nach Hamburg starten ließ, hatte der Bahnhof Zoo plötzlich wieder eine Fernverkehrsverbindung. Nun zeigt sich: Das Angebot ist bei den Passagieren so beliebt, dass ab dem 7. September noch mehr Züge fahren.In Berlin starten und rund drei Stunden später Hamburg erreichen - die Deutsche Bahn hat schnellere Angebote, aber kaum günstigere und beliebtere. Der...

Breslauer Platz lädt Autofahrer zum Parken ein

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 25.08.2014 | 82 mal gelesen

Friedenau. Wenn Marijke Höppner über den Breslauer Platz geht, sieht sie dann und wann Autos auf dem Bürgersteig parken. Ist der Platz in Friedenau ein Parkplatz, überlegt die baupolitische Sprecherin der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Die Anordnung der Steine gleiche Parkhäfen und motiviere Autofahrer, ihr Fahrzeug dort abzustellen, meint Höppner. Das will das Bezirksamt so nicht bestätigen. Baustadtrat...

1 Bild

Lärmzuschläge für Tegel werden 2015 deutlich erhöht

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 21.08.2014 | 60 mal gelesen

Tegel. Baustadtrat Martin Lambert (CDU) sieht im Entwurf der neuen Entgeltordnung für den Flughafen Tegel ab 2015 die Chance auf eine Lärmentlastung für die Einwohner."Die Arbeit der Fluglärmschutzkommission sowie das Engagement des Bezirks Reinickendorf haben sich gelohnt", sagt Lambert. Er erinnert daran, dass die Reduzierung der Landegebühren für Tegel in diesem Jahr zur befürchteten Verschärfung am Flughafen geführt und...

1 Bild

Gesperrte Brücke bleibt als Leitungsträger erhalten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 21.08.2014 | 107 mal gelesen

Altglienicke. Wer vom Ernst-Ruska-Ufer über den Teltowkanal in den Ortskern von Altglienicke will, fährt über die Altglienicker Brücke. Und die gibt es auch in Zukunft doppelt.Die fast 20 Jahre alte Behelfsbrücke wurde 1995 errichtet, weil die 1906 erbaute Straßenbrücke nicht mehr tragfähig war. Letztere ist zwar abgesperrt, bleibt aber erhalten. Dass wurde jetzt durch eine schriftliche Antwort auf eine Anfrage von...

1 Bild

Bürgermeister begleitet das Fabelwesen mit dem Schiff

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 21.08.2014 | 11 mal gelesen

Spandau. Mit dem Motorschiff "Heiterkeit" der Spandauer Reederei Lüdicke sticht die Havelkuh am 11. September in See. Begleitet von Bürgermeister Helmut Kleebank legt das Fabelwesen um 16 Uhr zu einer zweistündigen Haveltour nach Kladow und zurück am Anleger Lindenufer hinter dem Rathaus ab.Mit an Bord können Kinder und Erwachsene gehen, die sich per E-Mail unter havelkuh@web.de angemeldet haben. Für Nachzügler besteht am...