Forum für engagierte Jugendliche

Waidmannslust. Jugendliche, die sich für ihren Bezirk interessieren und eigene Ideen umsetzen wollen, sollten am 31. Januar am ersten Jugendforum in Reinickendorf teilnehmen. Dazu lädt die Junge Union Reinickendorf (JU) ein. Jugendliche können dort ihre Anliegen für den Bezirk vortragen, kommunalpolitische Ideen und Vorschläge unterbreiten. "Wir werden uns dann für die Vorschläge politisch einsetzen", so Björn Wohlert, Kreisvorsitzender der JU. Veranstaltungsort ist von 19 Uhr an der JU-Club am Oraniendamm 10-6, Aufgang D.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.