JU diskutiert über Europa

Waidmannslust. Bei ihrem dritten Europäischen Abend diskutiert die Junge Union (JU) Reinickendorf am 2. Mai über das Thema "Europawahlen 2014 - Quo vadis Europa?". Eingeladen wurde dazu der Europaabgeordnete und Spitzenkandidat der Berliner CDU für die Europawahlen, Joachim Zeller. Der Politiker wird über seine Zeit als Mitglied des Europäischen Parlaments, über den Europawahlkampf der nächsten Wochen und die aktuellen Herausforderungen in Europa referieren. Los geht es um 19 Uhr im JU-Club, Oraniendamm 10-6 (Aufgang D). Alle Reinickendorfer Jugendlichen sind eingeladen mitzudiskutieren.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.