Klasse 6b der Salvator-Schule gewann Pokal

Voller Freude über den Sieg hebt Henrik Koch den gerade von Friedrich-Christian Wähmann empfangenen Pokal in die Höhe. (Foto: Schindler)

Waidmannslust. Die Klasse 6 b der Katholischen Schule Salvator, Fürst-Bismarck-Straße 8-10, hat sich am 14. Juni den Pokal der Verkehrssicherheitswoche der Polizeidirektion 1 geholt.

Verkehrsregeln kennen, wissen, womit ein Fahrrad ausgestattet sein sollte, sich sicher im Straßenverkehr bewegen, das sind einige Voraussetzungen mit denen man die Wettbewerbe der Polizeidirektion 1 gewinnen kann. Die veranstalten die Beamten regelmäßig mit Grundschülern. In diesem Jahr zeigten sich die Salvator-Schüler als besonders pfiffig.Die Klasse 6 b der Salvtor-Schule setzte sich unter 25 Klassen aus dem Norden Berlins durch. Dafür erhielt sie einen Pokal und eine Urkunde von Friedrich-Christian Wähmann, dem stellvertretenden Leiter der Polizeidirektion 1, Pankstraße 29.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.