Herbstzeit ist Einbrecherzeit!

Die Einbruchszahlen haben den höchsten Wert seit zehn Jahren.
Die Polizei hat die Kriminalitätszahlen für 2013 veröffentlicht. Statistisch wird in Berlin jede Stunde eine Wohnungstür geknackt. Und die Diebe werden immer dreister. Sie kommen verstärkt tagsüber. Man ist sensibilisiert und überlegt, was man mit Bargeld und vor allem dem Schmuck macht. Ihr gesunder Menschenverstand müsste Ihnen sagen, dass es fahrlässig ist, Schmuck, Münzen, Barren, Medaillen, Zahngold zu Hause ungesichert herumliegen zu lassen. Es gilt den Schaden zu begrenzen, bevor der Schadensfall eintritt. Überlegen Sie, welchen Schmuck Sie vornehmlich nutzen und welcher z.B. schon lange ungenutzt als leichte Beute in der Schublade dahinschlummert. Es ist allemal vorteilhafter sich von Wertgegenständen zu trennen, die man nicht mehr benötigt, ehe es zum Diebstahl kommt. Beugen Sie vor, denn der Verlust ist schmerzlich! Der präventive Verkauf von Wertsachen lohnt sich für Sie garantiert. Es ist ein zusätzliches Budget, über das Sie verfügen können. Wenden Sie sich voller Vertrauen an das EDELMETALLCENTER Waidmannslust. Es steht für Transparenz und Seriosität. Ihre Wertgegenstände können sie im EDELMETALLCENTER Waidmannsluster Damm 176 A, 13469 Berlin (direkt am S-Bhf. Waidmannslust, neben dem Steakhaus), Mo-Do 10-16 Uhr, Fr/Sa 10-13 Uhr gegen Barauszahlung offerieren.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden