Vortrag: Reform der Gartenarchitektur

Wann? 11.04.2018 19:00 Uhr

Wo? Liebermann-Villa, Colomierstraße 3, 14109 Berlin DE
Berlin: Liebermann-Villa | Wannsee. Gärten und Gartenarchitektur in Berlin von 1906 bis 1926 sind die Themen eines Bildvortrags am Mittwoch, 11. April, 19 Uhr, in der Liebermann-Villa, Colomierstraße 3. Die um 1900 von Künstlern und Architekten geforderte Reform in der Gartenkunst führte zu neuen Gestaltungsideen und Nutzungsvorstellungen. Nach anfänglicher Kritik fanden diese Ideen vor allem bei der neuen Generation von Gartenarchitekten schnell Eingang in die Planungen. Der Landschaftsarchitekt Reinald Eckert geht in seinem Vortrag diese Entwicklung nach. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Tickets unter 805 85 900. uma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.