Benefizkonzert in der Gemeinde Wannsee

Wann? 24.04.2016 17:00 Uhr

Wo? evangelisch-freikirchliche Gemeinde Wannsee, Königstraße 66, 14109 Berlin DE
Berlin: evangelisch-freikirchliche Gemeinde Wannsee | "Musik trifft Literatur"

Am 24.04.2016 Uhr um 17:00 Uhr lädt der Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belorussische Kinder in der evangelisch-freikirchliche Gemeinde Köpenick zum Benefizkonzert & Lesung nach Wannsee in die dortige Baptistengemeinde, Königstr. 66, 14109 Berlin ein.
Dieter Matthes liest aus der Novelle von Stefan Zweig " 24 Stunden aus dem Leben Einer Frau".
Begleitet wird er dabei von Frau Haruyo Yamazaki auf dem Klavier, Frau Sohee Ro auf der Bratsche und Herrn Peter Geisler auf der Klarinette.
Es erklingen 8 Stücke für Klarinette, Bratsche und Klavier, op.83 von von Max Bruch.

Der Eintritt ist frei, zur Unterstützung seiner Arbeit erbittet der Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belorussische Kinder am Ausgang eine Spende.
Andreas Ulbrich

Weitere Informationen zum Förderkreis unter:
www.belarus-projekt.org
Mail: info@belarus-projekt.org

Über den Förderkreis
Im Förderkreis Hilfe für strahlengeschädigte belorussische Kinder arbeiten seit 1991 ehrenamtlich Personen in folgenden drei Bereichen
• Organisation von Kinderwochen für belorussischer Kinder in Polen, finanziert durch Spenden
• Organisation schwieriger Herzoperationen und Arztpraktika in Polen, finanziert durch Spenden
• Aufbau von Strukturen zur Förderung von Menschen mit Behinderung in Belarus, gefördert durch Mittelgeber und Eigenanteil Spenden
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.