Buchlesung am Museumstag

Wannsee. Das Haus der Wannsee-Konferenz, Am Großen Wannsee 56/58, wird sich am Internationalen Museumstag, dem 18. Mai beteiligen. In diesem Rahmen wird die Politikwissenschaftlerin Katrin Himmler von 15.30 Uhr bis 17 Uhr in den Ausstellungsräumen des Hauses der Wannsee-Konferenz das von ihr und Michael Wildt herausgegebene Buch "Himmler privat - Briefe eines Massenmörders" vorstellen, das im Februar 2014 bei Piper erschienen ist. Moderiert wird die Veranstaltung von Christoph Kreutzmüller. Des weiteren werden ab 11 Uhr stündlich Führungen durch die Ausstellung sowie um 11 Uhr und um 14 Uhr Führungen durch die Joseph Wulf Mediathek angeboten. Das gesamtes Programm ist unter http://www.museumstag.de/nc/fuer_besucher/museumsaktionen/aktion/bl/berlin/museum/6945/ zu finden. Weitere Informationen unter 805 00 10.


Michael Kahle / m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.