Die Artistokraten geben eine große Show

Grandiose Artistik gibt es im August am Wannsee zu erleben. (Foto: Die Artistokraten)

Wannsee. Idyllisch liegt die Villa Blumenfisch am Großen Wannsee. Der Garten bildet nun schon im dritten Sommer die Kulisse für eine Show, die das barocke Zeitalter augenzwinkernd auf den Arm nimmt.

An acht Abenden halten "Die Artistokraten" Hof am Sandwerder. Sie sind eine recht durchgeknallte Truppe rund um den Clown und Akrobaten Martin van Bracht, der zu den Begründern der Nouveau-Cirque-Bewegung gehört. Entlang eines erzählerischen Handlungsfadens sind artistische Meisterleistungen zu erleben, Akrobatik aller Art, Komik, Kostüm- und Lichtdesign sowie Musik.Bracht ist der eitle, größenwahnsinnige und doch liebenswerte Fürst mit kahlem Kopf unter der Perücke. Er nimmt gerne "Huldigungen" entgegen und amüsiert sich und das Publikum, wenn sein Hofstaat die verrücktesten Überraschungen liefert. Zum Programm "Wannsee, Luft und Liebe" gehören brillant inszenierte Reifenartistik, Schwindel erregende Hula-Hoop-Performance, köstliche Slapstick-Jagden nach einer Sahnetorte, Luftartistik am Vertikalseil, Spaßmachereien, Diabolokunst und vieles mehr.

Die Küche der Villa Blumenfisch sorgt mit frischer Bowle, Grillspezialitäten und anderen Leckereien für die kulinarische Untermalung dieses ungewöhnlichen Fürstenhofes.

"Wannsee, Luft & Liebe", Freiluftvarieté am See, 5. bis 15. August, montags bis donnerstags um 19.30 Uhr, Villa Blumenfisch am Großen Wannsee, Am Sandwerder 11-13; Einlass und Restauration ab 17 Uhr.

Karten zu 23,50 Euro, ermäßigt 14,50 Euro (Kinder bis 12 Jahre 8,50 Euro) gibt es unter 47 99 74 36; www.blumenfisch-gaestehaus.de und www.artistokraten.de.

Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.