Diebe erbeuteten teure Kamera

Wannsee. Ein 41-Jähriger Mann ist am 18. November ausgeraubt worden. Er wurde gegen 22 Uhr in der Nähe der Glienicker Brücke von zwei Unbekannten angesprochen. Sie fragten nach Feuer. Plötzlich zog einer der beiden ein Messer und zwang ihn zur Herausgabe seiner hochwertigen Kamera. Dann flohen die Täter in eine Grünanlage.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.