Musik von Bloch und Beethoven

Wannsee. Werke von Beethoven, Bloch und Janacek spielen die Geschwister Ursula Trede (Klavier) und Wolfgang Boettcher (Violoncello) am Sonnabend, 8. Juni, um 20 Uhr in der Galerie Mutter Fourage, Chausseestraße 15a in Stolpe. Der ehemalige Solocellist der Berliner Philharmoniker und seine Schwester überraschen das Publikum seit vielen Jahren mit zeitgenössischer Musik. Der polnische Komponist Augustyn Bloch (1929-2006) gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Musik. Der Eintritt beträgt 14 (ermäßigt elf) Euro. Mehr Informationen unter 80 58 32 83 oder galerie@mutter-fourage.de.
Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.