Polizei sucht mit Fotos nach Täter

Wannsee. Die Polizei sucht immer noch den Täter, der in der Nacht zum 1. September vergangenen Jahres in der Königstraße in Wannsee Scheiben eines Bankautomaten eingeschlagen und Hakenkreuze in das Glas eingraviert hat. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera hofft die Polizei nun, den jugendlichen Täter zu identifizieren. Auch Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder sonst nützliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Staatsschutz des LKA unter der 46 64 95 33 10 zu melden. Bilder des Tatverdächtigen finden sich unter http://asurl.de/med.


Martinus Schmidt / mst
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.