Parken auf Gehweg möglich?

Berlin: Bergstraße | Wannsee. Die Bündnisgrünen setzen sich für ein halbseitiges Parken auf dem befestigten Gehweg in der Bergstraße zwischen Herwarthstraße und Don-Bosco-Steig ein. Dies ist bislang nicht erlaubt. Laut dem Antrag der Fraktion hat die Berliner Stadtreinigung große Schwierigkeiten, die Straße zu durchqueren, wenn auf beiden Seiten auf der engen Fahrbahn geparkt wird. In mehreren Parallelstraßen ist das Parken mit zwei Reifen auf dem Gehweg bereits erlaubt. Über den Vorschlag wird demnächst in den Fachausschüssen diskutiert. uma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.