Bibliotheksbus fällt aus

Wedding. Der große Bücherbus des Bezirksamtes fällt "wegen personeller Engpässe auf unbestimmte Zeit aus", wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt. Betroffen sind die Bücherbus-Haltestellen in der Heinrich-Heine-Straße, vorm Rathaus Mitte und in der Soldiner Straße. Auch mehrere Grundschulen werden vorerst nicht angefahren. Mittes Fahrbibliothek hat noch zwei weitere, kleinere Bücherbusse im Einsatz. Dort und in allen Bibliotheken kann man seine entliehenen Medien zurückgeben. Allerdings entfallen Transport- und Mahngebühren, wenn man seine Bücher in den Häusern der Stadtbibliothek abgibt. Auf Aushängen in den jeweiligen Schulen werden Termine zur Abgabe in einem Ersatzbus bekanntgegeben. Den Haltestellenplan gibt es online unter www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/bibliotheken/fahrbibliothek. Weitere Informationen gibt es unter 901 84 56 83 (8 bis 16 Uhr).


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.