Comic-Workshop für Kinder

Berlin: totem | Wedding. Die Comic-Künstlerin Bea Davis bietet am 25. November und 2. Dezember im Totem, Maxstraße 1, einen Workshop an, der sich mit dem Thema Obdachlosigkeit beschäftigt. Kinder und Jugendliche sollen dabei lernen, warum manche Menschen auf der Straße schlafen müssen und sich in deren schwierige Lage hineinversetzen. In Vorbereitung der Veranstaltung will Davis Gäste einer Notübernachtung interviewen und aus deren Geschichten Drehbücher für Comics verfassen. Diese sollen die Kinder unter ihrer Anleitung dann künstlerisch umsetzen. Davis selbst arbeitet seit September 2016 mit der Obdachlosenzeitung „Strassenfeger“ zusammen und engagiert sich ehrenamtlich bei der Notübernachtung in der Storkower Straße. Eine Teilnahme an beiden Terminen wird empfohlen und ist per Mail an beatricedavies.08@gmail.com anzumelden. PH
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.