Experimente auf dem Beuth-Campus: Lange Nacht der Wissenschaften im Juni

Wann? 11.06.2016 17:00 Uhr bis 12.06.2016 00:00 Uhr

Wo? Beuth Hochschule für Technik, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin DE
Berlin: Beuth Hochschule für Technik |

Wedding. Mit einem „Feuerwerk der Wissenschaften“ will sich die Beuth Hochschule für Technik in der Luxemburger Straße 10 zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni präsentieren.

Von 17 bis 24 Uhr laden auf dem Beuth-Campus mehr als 80 Technikstationen mit Experimenten, Führungen und Vorträgen zur Entdeckungstour durch die Wissenschaften. 3D-Laserscanning, flinke Roboter, optische Täuschungen, das digitale Radio, der Tatort Laserlab und vieles mehr laden im Haus Grashof zum Entdecken und Mitmachen ein.

Im Labor für Verfahrenstechnik geht es um die Energieeffizienz von Pumpenanlagen und um die Frage, ob man Popcorn im Fliegen herstellen kann. Innovative Antriebslösungen für Elektromotoren werden im Elektrotechnischen Labor vorgestellt. Der Studiengang Mechatronik präsentiert die Entwicklung von Systemen für Roboter und im Labor für Telekommunikation wird ein Benachrichtigungssystem für Gehörlose im Internet gezeigt.

Kinder können an Zellen experimentieren, in Geschicklichkeitsspielen mit Robotern antreten oder sich bei der Kindershow „Zauberhafte Wissenschaften“ verblüffen lassen. Um 22.50 Uhr starten eine spektakuläre Lasershow und ein Campusfeuerwerk. DJ

Das komplette Beuth-Programm gibt es im Netz unter www.beuth-hochschule.de/lndw.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.