Auf Polizisten zugefahren

Wedding. Ein unbekannter Täter hat am 21. Juni kurz nach 21 Uhr in der Müllerstraße versucht, einen Polizisten zu überfahren. Der Beamte konnte sich mit einem Sprung gerade noch retten. Wie die Polizei mitteilt, war der Funkwagen in der Lindower Straße unterwegs, als die Polizisten Schussgeräusche von einer nahegelegenen Tankstelle in der Müllerstraße hörten. Dort wollten sie einen Mann kontrollieren, der in einem Mercedes saß. Der Unbekannte gab Gas und fuhr auf einen Polizeikommissar zu. Der Täter konnte fliehen. Die Ermittlungen dauern an. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.