Müllerstraße wird ab 3. September wieder Kunstmeile

Wann? 03.09.2015 13:00 Uhr

Wo? Leopoldplatz, Nazarethkirchstraße, 13347 Berlin DE
Berlin: Leopoldplatz |

Wedding. „Mein Wedding“, mit einer hochgestellten Zwei, heißt die zweite Auflage der Kunstaktion in der Müllerstraße.

Vom 3. September bis zum 4. Oktober stehen wieder riesige Stellwände auf dem Mittelstreifen. Doch auf den Wesselmänner genannten Plakattafeln, die auch im Wahlkampf genutzt werden, stehen keine politischen Parolen.

Diese drei Mal vier Meter großen Wände sind beklebt mit Kunst. Die Standortgemeinschaft Müllerstraße hatte Weddinger Künstler aufgerufen, ihre Werke für die Open-Air-Gallery einzureichen. Zwölf Kunstwerke wurden aus insgesamt 28 eingereichten Werken ausgewählt. „Die unterschiedlichen Stilrichtungen geben einen wunderbaren Einblick in die vielfältige Kunstszene“, heißt es in der Einladung.

Die Idee für die Wedding-Galerie inmitten der Müllerstraße wurde beim regelmäßigen Händlerfrühstück geboren und vom Vorstand der Standortgemeinschaft weiterentwickelt. Die erste Open-Air-Gallery war im Juni 2014 zu sehen. Wegen der positiven Resonanz der Imageaktion gibt es nun eine Fortsetzung. Die offizielle Eröffnung findet am 3. September um 13 Uhr wieder durch Bürgermeister Christian Hanke (SPD) und Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) am Leopoldplatz statt. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.