Plattform für die Weddinger und Moabiter Kreativszene

Das Kulturnetzwerk organisiert das jährliche Kulturfestival Wedding & Moabit. (Foto: Kulturnetzwerk Wedding Moabit)

Wedding. Das Kulturnetzwerk Wedding & Moabit hat jetzt unter www.knwm.de eine eigene Internetplattform, auf der sich alle Künstler und Kreative aus Wedding und Moabit präsentieren und ihre Veranstaltungen, Projekte und Termine eintragen können.

Über die Plattform ist es möglich, seine Veranstaltungen auch bei Partnernetzwerken und Medienpartnern zu verbreiten. Ziel ist es, die Kreativszene zu vernetzen und gegenüber Politik und Verwaltung als bedeutenden Akteur zu stärken. Das Kulturnetzwerk bietet seinen Mitgliedern umfangreiche Beratung im Netzwerkbüro sowie unterschiedliche Services, Plattformen und Beteiligungsformate.

Unter der Leitung des Kulturnetzwerkes findet ein jährliches dezentrales Kulturfestival in Wedding und Moabit statt. Ein Verein Kulturnetzwerk Wedding ist in Gründung. Das Kulturfestival vom 11. bis 14. September wird von der Arbeitsgemeinschaft zur Neuausrichtung des Kulturfestivals Wedding und Moabit 2013/2014 organisiert.

Die AG, zu der die Werbeagentur georg + georg sowie der Förderverein kreatives Berlin vom Stattbad Wedding gehören, hatte im vergangenen Jahr bei einer Ausschreibung vom Kulturamt den Zuschlag für die kulturelle Imageoffensive bekommen. Das Bezirksamt stellt insgesamt 120 000 Euro Fördergelder für 2013 und 2014 bereit. Danach soll sich das Netzwerk selbst tragen und das Kulturfestival ohne Bezirksförderung organisieren. Das Kulturnetzwerk als selbstorganisierter Zusammenschluss der vielen freien Künstler kann viel effektiver die Interessen der Kreativen vertreten, besser Sponsorengelder aquirieren und staatliche Fördertöpfe anzapfen, so die Hoffnung. Auf der neuen Plattform kann sich jeder Kulturakteur für das Kulturfestival anmelden.

Informationen auch im Netzwerkbüro in der Gerichtstraße 65 unter 46 79 73 62 und auf der Seite www.knwm.de.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.