Bezirk sucht Hirsch

Wedding. Der Amtstierarzt hat den letzten Damhirsch im Wildtiergehege des Volksparks Rehberge eingeschläfert. Wie das Bezirksamt mit Bedauern mitteilt, litt das 15 Jahre alte Tier an einer schweren Arthrose. „Um das Erlebnis Wildtiergehege aufrecht zu erhalten, ist das Bezirksamt bemüht, neue Bewohner für das Gehege zu finden“, heißt es. Im in den 1920er-Jahren angelegten Wildgehege leben mehr als 20 Tiere, darunter Fasane, Damwild, Mufflon und Wildschweine. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.