5000 Euro für SOS-Azubis

Wedding.Das SOS-Berufsausbildungszentrum in der Oudenarder Straße 16 hat von der Volksbank eine Spende über 5000Euro bekommen. Die Bank unterstützt die Einrichtung des SOS-Kinderdorf e.V. seit vielen Jahren. Etwa 250 Jugendliche aus 20 Ländern erhalten derzeit im SOS-Berufsausbildungszentrum eine Ausbildung. Die jungen Leute "mit Förderbedarf", also meist aus schwierigen Verhältnissen, können hier Jobs in den Bereichen Gastronomie, Handwerk und Büro erlernen. Die Spende fließt in die Ausbildungsangebote für Jugendliche, junge Mütter, Alleinerziehende und Menschen mit Behinderungen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.