Auf Müllerstraße angeschossen

Wedding. Auf einen 28-jährigen Mann ist am 8. November kurz vor ein Uhr nachts in der Müllerstraße geschossen worden. Das Opfer wurde an den Beinen schwer verletzt und musste notoperiert werden. Die Schüsse trafen den Mann, als er gerade aus seinem Haus in der Müllerstraße gekommen war. Der Täter konnte fliehen. Die Hintergründe sind derzeit noch vollkommen unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.