Beim Kochen eingeschlafen

Wedding.Ein 45-Jähriger hat Sonnabendnacht seine komplette Küche abgefackelt, weil er beim Kochen eingeschlafen war. Der Mann hatte in seiner Wohnung in der Sparrstraße nachts um eins Essen gemacht und war dann ins Wohnzimmer gegangen. Das überhitzte Essen fing an zu brennen. Der Mieter wurde durch den Qualm wach und konnte fliehen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Einige Mieter mussten kurzfristig evakuiert werden.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden