Faire Rosen im Rathaus

Wedding.Mitglieder der "Fairtrade-Town Berlin-Mitte"-Initiative haben zum Frauentag 100 fair produzierte und gehandelte Rosen an Bezirksamtsmitarbeiterinnen im Rathaus Wedding überreicht. Mit der Aktion wollten die Aktivisten auf das Transfair-Projekt aufmerksam machen. Die BVV hatte im Dezember beschlossen, die Aufnahme des Bezirks in die Gruppe der "Fairtrade-Town(s)" zu unterstützen. Die Rosen haben Blumenpflückerinnen auf zertifizierten Blumenfarmen in Ostafrika und Lateinamerika geerntet. Weitere Informationen auf Facebook: www.facebook.com/FairtradeTownBerlinMitte.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden