Fußgänger gestorben

Wedding.Ein 59-jähriger Mann, der am 30. November in der Reinickendorfer Straße von einem Auto angefahren wurde, ist am 14. Dezember im Virchowklinikum gestorben. Er war nach dem Unfall mit einem Beinbruch ins Krankenhaus gebracht worden.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden