Fußgängerin läuft gegen Tram

Wedding. Auf der Seestraße ist schon wieder ein Fußgänger von einer Tram angefahren und schwer verletzt worden. Eine 64-jährige Frau wollte am 27. März kurz nach 18 Uhr in der Seestraße Ecke Dohnagestell über die Gleise und hatte die Straßenbahn der Linie M13 übersehen. Bei dem Zusammenprall kam die Fußgängerin glücklicherweise nicht unter die Straßenbahn, sondern wurde weggeschleudert. Sie erlitt mehrere Rippenbrüche sowie einen Schlüsselbeinbruch.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.