Geld für Projekte in der Müllerstraße

Wedding. Aus dem Gebietsfonds werden 2015 wieder Projekte gefördert, die positiv auf die Entwicklung der Müllerstraße wirken. Im Rahmen der Förderprogramme Aktives Zentrum und Sanierungsgebiet Müllerstraße stellt der Senat insgesamt 20 000 Euro zur Verfügung. Gefördert werden Aktionen von Händlern, Vereinen und soziokulturellen Einrichtungen, die das Image der Einkaufsstraße verbessern. Dazu zählen zum Beispiel Feste, Schaufenstergestaltungen, kleine Baumaßnahmen, Lesungen, Kunstaktionen oder Konzerte. Vorschläge können bis 3. November abgegeben werden. 50 Prozent der Projektkosten müssen selbst finanziert werden. Über die Vergabe der Mittel entscheidet eine Jury. Alle Informationen und Formulare gibt es im Internet unter www.muellerstrasse-aktiv.de sowie unter www.muellerstrasse-wedding.de.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.