Gemeinde "Feste Burg" feiert am 10. März ab 17 Uhr

Die Neue Nazarethkirche. (Foto: Schneider/"Feste Burg")

Wedding. Mit einem Gottesdienst und einer Ausstellung zur Geschichte feiert die Gemeinde "Feste Burg" den 120. Jahrestag der Neuen Nazarethkirche.

Um 17 Uhr beginnt das 90-minütige Programm mit einem Dudelsack-Solo, Geschichten vom Bau der Kirche, gemeinsamen Singen und Musik auf der großen Walkerorgel. Nach der Kurzpredigt von Pastor Karl Phillippe Schneider aus Magdeburg beginnt ein 15-minütiges Klavierkonzert von Johann Sebastian Bach. Das Gotteshaus mit dem 80 Meter hohen Turm in der Schulstraße 119 wurde am 10. März 1893 eröffnet. Erbauerin war Kaiserin Augusta Victoria.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden