Immer mehr Briefwähler

Wedding.Über 45 000 Wahlberechtigte haben bisher die Möglichkeit zur Briefwahl genutzt. Das sind rund 10 000 Bürger mehr als zur Bundestagswahl 2009. Insgesamt gibt es im Bezirk zur Wahl am 22. September 204 845 Wahlberechtigte - über 8000 mehr als 2009. Der Zuwachs kommt durch die vielen neuen Wohnungen, die im Bezirk gebaut wurden. Dass immer mehr Bürger die Briefwahl nutzen, liegt an den geänderten Regeln. Früher musste man genau begründen, warum man nicht persönlich am Wahltag im Wahllokal wählen kann. Heute bekommt jeder die Unterlagen zugeschickt, der das möchte.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.