Nachtcafe braucht Spenden

Wedding.Das Hilfsprojekt für Obdachlose des Vereins "Unter Druck - Kultur von der Straße" braucht ab Januar 2500 Euro Spenden. Die Finanzierung des Nachtcafes ist nur bis Ende des Jahres durch den Paritätischen Wohlfahrtsverband gesichert. Beim Nachtcafe erhalten von November bis März 15 Obdachlose die Möglichkeit, immer donnerstags in der Oudenarder Straße 26 zu übernachten, zu essen, zu duschen und Wäsche zu waschen. Zwei Sozialarbeiter stehen für Gespräche und Beratungen zur Verfügung. Vor dem Schlafengehen gibt es immer einen gemeinsamen Videoabend. Das Nachtcafe wurde bis Ende 2009 vom Bezirksamt finanziert. Informationen unter www.unter-druck.de.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden