Neue Filiale in der Badstraße 59 eröffnet

In der Badstraße 59 eröffnete Mäc-Geiz seine 43. Filiale in Berlin. Der Haushaltsdiscounter bietet seinen Kunden ein breites Warenangebot zu günstigen Preisen.
Bereits am Donnerstag, 26. September, eröffnete der Haushaltsdiscounter Mäc-Geiz seine 43. Berliner Filiale in der Badstraße 59 und ist damit 246-mal bundesweit vertreten. "Sowohl die Lage als auch die Verkaufsfläche sind Ideal für eine Mäc-Geiz-Filiale", sagte Hendrik Deml, Geschäftsführer von Mäc-Geiz. Der Nonfood-Discounter bietet seinen Kunden über 3370 Artikel rund um Haushaltswaren, Schreibwaren für Schule und Büro, Körperpflege und Drogerieartikel, Tiernahrung, Dekoartikel und Geschenke, Spielwaren, Heimwerkerbedarf und vieles mehr. Jede Woche kommen zusätzliche neue Aktionsangebote dazu.

Qualität für wenig Geld

"Wir sind ein Discounter, was bedeutet, dass wir gute Qualität zu günstigen Preisen anbieten können", betont Geschäftsführer Hendrik Deml. "Es bedeutet aber nicht, dass wir einer dieser Ein-Euro-Märkte sind. Im Gegenteil: Wir bieten unseren Kunden ein breites Warenangebot mit einem starken Standard-Sortiment. Merken Sie sich einfach: Was Sie im Haushalt brauchen, bekommen Sie bei Mäc-Geiz - billiger", sagt Hendrik Deml.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden