Poller für Rolli-Übergang

Wedding. Der vor Jahren für die Bewohner der Seniorenwohnheime in der Reinickendorfer Straße nahe dem Nauener Platz angelegte Übergang vor den Hausnummern 57 und 64 ist jetzt so durch Poller geschützt, dass Autos die Stelle mit markiertem Rollstuhlpiktogramm und abgesenktem Bordstein nicht mehr zuparken können. Der CDU-Bezirksverordnete Uwe Hennig hatte das Thema in die BVV gebracht, die sich für die Sicherung aussprach.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.