Taxi fährt Fußgängerin an

Wedding. Eine 70-jährige Fußgängerin ist am 9. Januar gegen 23 Uhr auf der Seestraße von einem Taxi erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau kam mit einer Kopfplatzwunde und Rippenbrüchen in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Ermittlungen wollte der 33-jährige Taxifahrer von der Oudenarder Straße kommend nach links in die Seestraße abbiegen und stieß in Höhe der dortigen Fußgängerfurt mit der 70-Jährigen zusammen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.