Taxifahrer ausgeraubt

Wedding.Zwei Männer haben am 3. Mai gegen 2.30 Uhr einen Taxifahrer am Gartenplatz ausgeraubt. Sie hatten sich von der Reinickendorfer Straße zum Gartenplatz fahren lassen und dort angekommen dem 29-jährigen Fahrer ein Messer an den Hals gehalten. Der Taxifahrer blieb unverletzt. Die Räuber konnten mit dem Portemonnaie flüchten.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.