120 Jahre SV Nord Wedding: Sportfest am 17. August

Wedding. Mit Fußballspielen und buntem Programm wird am 17. August im Vereinsheim und auf der Werner-Kluge-Sportanlage das 120. Vereinsjubiläum der Sportlichen Vereinigung Nord Wedding 1893 e.V. gefeiert.

Der Verein SV Nord Wedding 1893 ist ein Zusammenschluss der beiden Vereine SV Nord-Nordstern 1896 e.V. und SC Rapide Wedding 1893 e.V. Seit der Verschmelzung vor zwölf Jahren ist die SV Nord Wedding 1893 einer der größten Vereine in Wedding und bietet die Sportarten Tennis, Boxen, Gymnastik und Fußball an. Die Fußballabteilung besteht aus vier Herren-Mannschaften, zwölf Junioren-Mannschaften und vier Juniorinnen-Mannschaften. Im Verein trainieren über 500 Mitglieder.Am 17. August wird im Vereinslokal "Kühnemanns Sportlertreff" und auf der Werner-Kluge-Sportanlage in der Kühnemannstraße 52-70 gefeiert. Von 10 bis 12 Uhr gibt es drei Fußballfreundschaftsspiele der Jugendmannschaften. Um 14 Uhr kickt die erste Herrenmannschaft gegen die zweite Herrenmannschaft des BSC Rehberge. Es gibt eine Hüpfburg und eine Fußballschussanlage und jede Menge Spiel und Spaß. Die einzelnen Abteilungen des Vereins stellen ihre Sportarten vor. Um 12 Uhr gibt es einen Empfang mit Abgeordnetenhauspräsident Ralf Wieland, der seit Jahren passives Mitglied des Vereins ist. Es kommen auch der Präsident des Berliner Fußballverbandes, Bernd Schultz, und der Ehrenpräsident des LSB Berlin, Peter Hanisch.

Der Verein wird seit 2011 vom Förderverein Nord-Wedding e.V. unterstützt. Ohne ihn und die immer wieder gewährten finanziellen Hilfen von einzelnen Vereinsmitgliedern wäre der Sportbetrieb nicht möglich. Auch das Vereinslokal wird in Eigenregie geführt.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.