33 Minuten genug für Meteor

Wedding. Da hat sich Meteor 06 wenig Zeit gelassen, um die vorletzte Bezirksliga-Partie vor der Winterpause für sich zu entscheiden. Mit 3:0 (3:0) schlugen die Schützlinge von Mustafa Öner am vergangenen Sonntag den VfB Friedrichshain und haben sich damit wieder den Aufstiegplätzen angenähert. Für die frühe Entscheidung sorgte Onur Güzer, der nach drei Minuten zum 1:0 traf. In der 25. Minute war es erneut Güzer, der den Meteor-Vorsprung ausbaute. Spätestens der dritte Treffer durch Marco Puz nach 33 Minuten klärte die Fronten endgültig.

Zum letzten Auftritt vor der anstehenden Winterpause müssen die Weddinger bis nach Spandau reisen. Der dortige Fußballverein Blau-Weiss ist am Sonntag Gastgeber für Meteor. Anstoß ist um 13.15 Uhr an der Wilhelmstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.