Ausgleich noch kurz vor Schluss

Wedding. Der Weddinger Bezirksligist hat in der Rückrunde das Siegen verlernt. Gegen den Grünauer BC musste Meteor 06 mit einem 1:1-Unentschieden zufrieden sein. Die stark ersatzgeschwächte Gastgeber gingen durch Dogan kurz nach der Pause in Führung und verteidigten diese bis in die Endphase. Als alle schon mit dem zweiten Erfolg in diesem Jahr rechneten, schaffte Grünau durch Hertwig kurz vor Schluss doch noch den Ausgleich. Meteors Trainer Mustafa Öner war dennoch nicht unzufrieden. „Wir mussten auf acht Stammspieler aus den unterschiedlichsten Gründen verzichten. Da muss man mit dem Ergebnis zufrieden sein.“

Am Sonntag tritt Meteor beim SC Staaken II im Sportpark Staaken an, Beginn: 12 Uhr.

RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.