BSC Rehberge in Torlaune

Wedding. Nach einer Reihe schwacher Spiele konnte der BSC Rehberge am vergangenen Sonntag endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Beim abstiegsbedrohten BFC Alemannia 1890 gewann der Weddinger Bezirksligist mit 6:0 und festigte damit den 4. Tabellenplatz in der 2. Abteilung.

Ibrahim El-Ali sorgte schon in der 6. Minute für die Führung, die Fayoumi nach einer halben Stunde auf 2:0 ausbaute. Nach der Pause sorgten Baum (57.), Erdil (75.), Stephan (79.) und Cetin (90.) für das halbe Dutzend.

Am kommenden Sonntag trifft der BSC im Stadion Rehberge auf den FC Liria (Beginn 14.15 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.