BSC Rehberge spielt nur 1:1

Wedding. Der BSC Rehberge hat das Siegen offensichtlich verlernt. Gegen den VfB Friedrichshain reichte es am vergangenen Sonntag nur zu einem 1:1-Unentschieden. Der Weddinger Bezirksligist spielte zwar durchaus engagiert

und war über 90 Minuten durchgängig im Angriff, aber die Friedrichshainer Abwehr gab sich keine Blöße. Hinzu kam, dass die Gäste schon nach zehn Minuten durch Zarinwall in Führung gingen, die bis sieben Minuten nach der Pause Bestand hatte. Dann verwandelte Erdil einen Foulelfmeter wenigstens zum Ausgleich. Mehr ließ die starke Abwehr des VfB nicht zu.

Am Sonntag trifft der BSC Rehberge im eigenen Stadion auf den SC Staaken II (Anstoß um 14.15 Uhr).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.