BSC Rehberge verliert erneut

Wedding. Dem BSC Rehberge ist die lange Winterpause offensichtlich nicht gut bekommen. Der Weddinger Klub verlor am vergangenen Sonntag auch das zweite Spiel der Rückrunde mit 0:1 gegen den 1. FC Schöneberg. Damit ist Rehberge auf den 4. Tabellenplatz der Bezirksliga (2. Abteilung) zurückgefallen. Die Schöneberger waren über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft mit den besseren Torchancen, doch die "Rehe" hielten bis zur Pause ihr Tor sauber. Nach dem Wechsel wurde die Partie lebhafter. Nach einem wegen eines Stürmerfouls nicht gegebenen Treffer für Rehberge sorgte ein glückliches Tor für die Entscheidung. Ein Kopfball von Okay flog von der Unterkante der Latte hinter die Torlinie. Am Sonntag muss Rehberge um 15 Uhr beim FC Nordost an der Walter-Felsenstein-Straße antreten.


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.