Deftige Niederlage für NNW

Wedding.Für die Mannschaft von Norden-Nordwest gab es beim Aufstiegsanwärter in Charlottenburg nichts zu holen. Mit 0:5 gerieten die Schützlinge von Trainer Hans-Jörg Schweitzer am 3. Spieltag der Landesliga beim CFC Hertha 06 unter die Räder und sind dadurch auf den 13. Tabellenplatz abgerutscht. Schon nach gut einer halben Stunde führte der Tabellenzweite mit 3:0, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war. Nach der Pause mühte sich NNW nach Kräften und sorgte dafür, dass die Begegnung nie einseitig verlief, doch Torchancen spielte nur Hertha 06 heraus. Am Ende stand ein eindeutiger Sieg für die Charlottenburger, die ihre Aufstiegsambitionen damit eindrucksvoll unterstrichen. Am Sonntag empfängt Norden-Nordwest 98 den Aufsteiger FC Internationale (Beginn 13.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Behmstraße).


Fußball-Woche / RF
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.