Lockerer Sieg zum Abschluss

Wedding. Im letzten Saisonspiel besiegte Rehberge in der Landesliga das abgeschlagene Schlusslicht Köpenicker SC deutlich mit 4:0 (2:0). Uluk (14.) und Cakmak (34.) trafen vor der Pause, Özkaya (54.) und Rohde (80.) waren danach erfolgreich. Der Klassenerhalt stand bereits fest, so konnte die Mannschaft befreit aufspielen und „den Zuschauern endlich mal zeigen, was wirklich in ihr steckt“, freute sich Trainer Thomas Heidbreder. Rehberge beendet die Saison als Zwölfter, exakt auf diesem Platz landete das Team auch vor einem Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.