Meteor 06 kalt erwischt

Wedding. Für Bezirksliga-Aufsteiger BFC Meteor 06 setzte es im ersten Heimspiel der Saison gegen die SpVgg Hellas-Nordwest am vergangenen Sonntag eine 2:4 (0:2)-Niederlage. Hellas lag nach acht Minuten schon mit 2:0 in Führung. Lutz verkürzte kurz nach der Pause auf 1:2, aber die Gäste stellten postwendend den alten Abstand wieder her. Noch einmal gelang Lutz (62.) der Anschlusstreffer, aber der Jubel darüber war nur kurz, denn gleich nach dem Anstoß sorgte Akar mit seinem
Tor zum 4:2 für die Entscheidung. Dennoch lobte Meteor-Trainer Öner seine Mannschaft.

Am Sonntag empfängt Meteor 06 im Berliner Pokal den SV Blau-Gelb. Der Anpfiff an der Ungarnstraße erfolgt um 13 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.